ABMAHNUNG Schutt Waetke Rechtsanwälte - Alarm für Cobra 11 - Das Syndikat (PC) - 600 EUR

22.08.2011754 Mal gelesen
Abmahnung der Schutt Waetke Rechtsanwälte wegen Filesharing erhalten? Die Schutt Waetke Rechtsanwälte aus Karlsruhe haben mit Schreiben vom 5.8.2011 im Namen der dtp entertainment AG, Goldbekplatz 3-5, 22303 Hamburg eine Abmahnung ausgesprochen. Es geht um das Werk "Alarm für Cobra 11 - Das Syndikat (PC)". Die von Schutt Waetke in der Abmahnung gesetzte Frist endet bereits am 18.8.2011. Die Schutt Waetke Rechtsanwälte fordern in der Abmahnung eine Pauschalzahlung von 600 EUR verlangt.

Das Schreiben ist wie folgt überschrieben: "Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung und Aufforderung zur Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung"

Wie die Abmahnung der Schutt Waetke Rechtsanwälte aufgebaut ist, erfahren Sie hier.

Wir haben ein Beispiel einer Schutt Waetke Abmahnung für Sie veröffentlicht. Viele Betroffene wissen nicht, wie sie sich jetzt verhalten sollen. Teilweise wird die Abmahnung der Schutt Waetke Rechtsanwälte nicht ernst genommen, als "Abzocke" bezeichnet und voreilig ohne Reaktion weggelegt. Dies ist genau der FALSCHE Weg.

Reagieren Sie in jedem Falle fristgerecht auf die Abmahnung. Aber es ist nicht irgendeine Reaktion wichtig, sondern die RICHTIGE Reaktion!

Falsch ist es einfach zu unterschreiben und die geforderten Beträge zu bezahlen.

Richtig ist es, vor einer Reaktion auf die Abmahnung von Schutt Waetke mit uns die weitere Vorgehensweise zu besprechen. Der Erfolg gibt uns Recht. Wir haben schon tausende erfolgreich gegen eine Abmahnung verteidigt.

Weitere Informationen zu den Schutt Waetke Rechtsanwälten erhalten Sie hier.

SCHUTT WAETKE ABMAHNUNG - KANZLEI GERSTEL

Wir helfen Ihnen sofort bei einer Abmahnung der Schutt Waetke Rechtsanwälte  im Auftrag der dtp entertainment AG wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungenan dem Werk "Alarm für Cobra 11 - Das Syndikat (PC)".

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter http://www.abmahnberatung.de

 

Wir beraten Betroffene, die unter anderem von den nachfolgenden Kanzleien eine Abmahnung oder Zahlungsaufforderung erhalten haben. Durch Anklicken des jeweiligen Links erhalten Sie nähere Informationen zu den einzelnen Kanzleien, Auftraggebern und Abmahnungen: