HG_Rechtsanwältin_Jablonsky
Profilbild Rechtsanwalt

Rechtsanwalt
Uwe Twent

(1)

Kontakt

Rechtsanwalt Uwe Twent
Schwenkestr. 35
49090 Osnabrück

Bei diesem Eintrag handelt es sich nicht um ein Angebot von Uwe Twent, sondern um eine von anwalt24.de bereitgestellte Information. Nutzen Sie unsere Suche und finden Sie weitere Anwälte in Osnabrück und den Rechtsgebieten: Mietrecht, Verkehrsrecht, Arbeitsrecht.

Rechtsgebiete

Ausgewählte Premium- und Top Anwälte

 

 

Hinweis

anwalt24.de ist stets bemüht, die Angaben in den veröffentlichten Einträgen aktuell und fehlerfrei zu halten. Trotz großer Sorgfalt kann anwalt24.de die Angaben in diesem Eintrag nicht gewährleisten. Es ist daher in Einzelfällen möglich, dass die Angaben zu

  • Namen
  • Titel
  • Berufsbezeichnung
  • Anschrift
  • Telefonnummer
  • sonstigen Angaben

Fehler aufweisen. anwalt24.de behält sich daher ausdrücklich Irrtümer vor.

 

Sollten Sie eine fehlerhafte Angabe bemerken, sind wir für entsprechende Hinweise sehr dankbar. Bitte Senden Sie uns Ihre Hinweise an [email protected]. Wir werden die Angaben prüfen und ggfs. korrigieren.

(Zum Bewerten bitte klicken)

Bewertungen über Uwe Twent

(1)
1 von 5 Sternen

nullwertig

Nach einem Verkehrsunfall gab sich der Ehemann der unfallbeteiligten Fahrerin auf einmal als Fahrer aus.
Ich habe Herrn Twent mehrfach auf den Fahrertausch hingewiesen.
Bei der Gerichtsverhandlung stellte sich heraus, dass die Frau zum Unfallzeitpunkt in einer Klinik für Psychosomatik war.
Außerdem hat sie sich noch verplappert, als sie aussagte, dass sie vor dem Abbiegen noch in den Spiegel geschaut hat.
Herr Twent hat vor Gericht nicht darauf reagiert. Er riet mir sogar davon ab, auf den Fahrerwechsel hinzuweisen.
Ich vermutete, dass er eine Taktik damit verfolgt. Aber er hat leider nichts zu meiner Verteidigung beigetragen.
Dadurch habe ich den Prozess verloren, wo meiner Meinung nach, sicher eine 50-50 Verteilung erreichbar war.
Entgangener Schadensersatz und Schmerzensgeld ca. 10.000 Euro.
Herr Twent erschien absolut unvorbereitet zu dem Gerichtstermin und hat mich falsch beraten.
Zwei Monate nach dem Gerichtspross habe ich dort angerufen, um mich über den Fortschritt zu informieren.
Da sagte er mir, dass er keine Zeit hat, und außerdem hat er noch anderes zu tun.
Weitere drei Monate später habe ich abermals dort angerufen um mich zu erkundigen, wie es nun weitergeht.
" Ich habe Sie nicht vergessen, Ich werde es noch diese Woche, aber spätestens nächste Woche in die Wege leiten."
Herr Twent versprach mir, sämtliche Akten und Unterlagen umgehend an mich zu schicken.
Inzwischen sind weitere vier Monate vergangen, und ich habe von Herrn Twent nichts gesehen und gehört.