Hintergrund-Bild
Tanja Ciric

Rechtsanwältin
Tanja Ciric

Heither & von Morgen Partnerschaft von Rechtsanwälten
Rathausmarkt 5
20095 Hamburg

Weitere Informationen über Tanja Ciric

Profil
Die bei der Kanzlei Heither & von Morgen angestellte Rechtsanwältin Tanja Ćirić studierte an der Universität Leipzig und absolvierte ihr Referendariat am Hanseatischen Oberlandesgericht in Bremen.

Während der Wahlstation war sie für die Belgrader Wirtschaftskanzlei „JPM“ tätig, welche vornehmlich auf dem Gebiet des Serbischen aber auch Internationalen Wirtschaftsrechts tätig ist. Weitere Auslandserfahrungen sammelte Frau Ćirić während ihres Aufenthalts in Kapstadt, wo sie ein Praktikum in der Rechtsanwaltskanzlei „Broekmanns“ absolvierte.

Berufliche Erfahrungen sammelte Frau Ćirić zunächst in einer mittelständischen Bremer Kanzlei, wo sie auf den Gebieten des Erb-, Miet-, Vertrags- und allgemeinen Zivilrechts tätig war. Beraten und vertreten hat sie dort Privatpersonen ebenso wie mittelständische Unternehmen, national und international tätige Handelsgesellschaften in außergerichtlichen und gerichtlichen Verfahren.

Seit Januar 2012 ist sie als angestellte Rechtsanwältin bei Heither & von Morgen tätig. Ihre Schwerpunkte liegen im Erb-, Miet- und Vertragsrecht. Im Bereich des Erbrechts berät Tanja Ćirić Mandanten sowohl bei der Testamentsgestaltung als auch bei Auseinandersetzungen nach dem Erbfall, zum Beispiel der Geltendmachung von Pflichtteilsansprüchen und der Auseinandersetzung von Erbengemeinschaften.

Im Jahr 2011 absolvierte sie erfolgreich den Fachanwaltslehrgang für Erbrecht.

Im Mietrecht berät und vertritt Frau Ćirić sowohl Mieter als auch Vermieter im Wohnungs- und Geschäftsraummietrecht. Im November 2012 absolvierte sie das Fortbildungsseminar „Aktuelles Miet- und Wohnungseigentumsrecht 2012“.