Hintergrund-Bild
Philipp Berndtsen

Rechtsanwalt

Philipp Berndtsen

Termin vereinbaren
  • Fachanwalt für Strafrecht
Berndtsen & Redweik Rechtsanwälte Fachanwälte
Düsseldorfer Str. 2
Ecke Königstraße
47051 Duisburg

Weitere Informationen über mich

Als Beschuldigter in einem Strafverfahren haben Sie zu jeder Zeit das Recht einen Verteidiger zu kontaktieren und sollten von dieser Möglichkeit auch Gebrauch machen.

Schon eine einfache Ladung zur Beschuldigtenvernehmung bei der Polizei kann die Weichen für das gesamte folgende Verfahren stellen. Hier ist es wichtig, im Vorfeld dieser polizeilichen Vernehmung einen Verteidiger zu kontaktieren, selbst wenn Sie sagen, "ich bin unschuldig" oder "ich habe nichts zu verbergen". Nur mit einem Verteidiger an Ihrer Seite sind Sie in der Lage, die richtigen Schritte einzuleiten.

Dies gilt um so mehr, wenn die Polizei bei Ihnen vor der Türe steht, um eine Hausdurchsuchung durchzuführen. Rufen Sie einen Verteidiger an.

Nur der Verteidiger kann Akteneinsicht nehmen. Bevor man sich äußert, sollte man wissen, was Zeugen gesagt haben, welche Ergebnisse die Ermittlungen der Polizei und der Staatsanwaltschaft ergeben haben.

Oftmals kann der Verteidiger bereits im Ermittlungsverfahren auf eine Einstellung hinwirken, so daß es nicht zu einer Gerichtsverhandlung kommen muß.

Wenn erst einmal ein Anklage erhoben worden ist und Gerichtstermine anstehen, sollte spätestens ein Verteidiger beauftragt werden. Zum Gericht sollte niemand ohne Verteidiger gehen.

Herr Rechtsanwalt Berndtsen ist Fachanwalt für Strafrecht und hat durch eine Vielzahl von Verfahren die entsprechende Erfahrung, um Ihnen in einem Ermittlungs- oder Strafverfahren zu helfen.

Rufen Sie Herrn RA Berndtsen an. Außerhalb der Bürozeiten ist er mobil unter 0162/47 712 47 erreichbar.