Nico Werdermann

Rechtsanwalt

Nico Werdermann

Termin vereinbaren

Weitere Informationen über mich

Verbraucherorientiertes Bankrecht / Versicherungsrecht

Die Kanzlei Werdermann | von Rüden Rechtsanwälte vertritt sowohl auf dem Gebiet des Bankrechts als auch im Bereich des Versicherungsrechts ausschließlich Verbraucher. Die spezialisierten Rechtsanwälte treten bundesweit gegen Großkonzerne wie Banken und Versicherer an. Hierbei fokussieren sie sich auf klar definierte Themenkomplexe, sodass eine kosteneffiziente Beratung ermöglicht wird.

Widerspruch und Widerruf von Kapitallebensversicherungen

Die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs in Bezug auf das Widerspruchsrecht von Verbrauchern ermöglicht es uns, zahlreiche Lebensversicherungsverträge unserer Mandanten rückabzuwickeln, die zwischen 1994 und 2007 abgeschlossen wurden. Widerspruch und Widerruf sind hierbei äußerst kostengünstige Methoden, da sich gegenüber einer Kündigung, bei welcher lediglich der sogenannte Rückkaufswert ausgezahlt wird, im Durchschnitt finanzielle Vorteile zwischen 10 und 40 Prozent erreichen lassen. Wir bieten Ihnen eine kostenlose Erstprüfung Ihrer Widerspruchsbelehrung und stellen Ihnen – selbstverständlich ebenfalls kostenfrei – ein Tool zur Verfügung, mit dem Sie Ihre Rückabwicklungsansprüche berechnen können.

Rückabwicklung von Immobilienkrediten

Infolge der aktuellen Niedrigzinsphase ist die Rückabwicklung von Immobilienkrediten für Darlehensnehmer derzeit besonders attraktiv. Zahlreiche Widerrufsbelehrungen, die im Rahmen von Darlehensverträgen Anwendung fanden, weisen Fehler auf und führen daher zu einem ewigen Widerspruchsrecht auf Seiten der Verbraucher. Innerhalb der letzten drei Jahre ist es uns gelungen, 4.000 Fälle gerichtlich oder außergerichtlich abzuwickeln. Hierbei haben wir bereits 25.000 Immobilienkredite geprüft.

Vertretung von Kapitalanlegern

Für unsere Mandanten, deren Investments in Fonds, Anleihen oder Genussrechten sich als unrentabel erweisen, machen wir Ansprüche auf Schadensersatz geltend. Grundlage hierfür sind beispielsweise Prospekthaftung und Falschberatung. Allzu oft profitieren lediglich die Vorstände, Geschäftsführer oder Anlageberater. Hiergegen setzen wir uns für Sie zur Wehr!

Gewerblicher Rechtsschutz / Medien- und Urheberrecht / IT-Recht

Auf den Gebieten des Urheberrechts, des Multimediarechts sowie des Presse- und Rundfunkrechts bewegen wir uns bereits seit mehreren Jahren. Auch der gewerbliche Rechtsschutz stellt einen unserer Schwerpunkte dar. Im Markenrecht, Wettbewerbs- und IT-Recht werden jedes Jahr mehrere hundert Mandate für Unternehmen jeglicher Art von uns bearbeitet.

Kanzleinews

Frühzeitige Loslösung von Lebensversicherungsverträgen durch Widerspruch möglich!

30.09.2016471 Mal gelesen

Widerspruchsbelehrungen der Vorsorge Lebensversicherung AG fehlerhaft

 

Nach Schätzungen von Experten sind 60% aller zwischen den Jahren 1994 und 2007 abgeschlossenen Lebensversicherungsverträge - also auch die der Vorsorge Lebensversicherung - mit fehlerhaften Widerspruchsbelehrungen versehen.

Als rechtliche Konsequenz daraus ergibt sich jedoch für den in den Vertrag involvierten Verbraucher ein entscheidender rechtlicher Vorteil: diese können nämlich noch heute gegenüber den Versicherungsgebern von dem Widerspruchsrecht Gebrauch machen. Denn nach Ansicht des EuGH sowie des BGH, beginnt die gesetzliche Widerspruchsfrist von 14 Tagen nicht an zu laufen.

Die Versicherungsnehmer können sich demnach noch Jahre nach Vertragsschluss von einem für diese inzwischen nachteilhaften Vertrag loslösen.

 

Widerspruch birgt Chancen auf Ersparnisse

  

Der Widerspruch gegenüber der Vorsorge Lebensversicherung birgt die Chance für den Versicherungsgeber, kurzfristig enorm viel Geld zu sparen, um somit effektiver vorsorgen zu können.

Das liegt zum einem daran, dass zwischen den Jahren 1994 und 2007 viele Lebensversicherungsverträge nach dem sog. Policen-Modell abgeschlossen worden sind. Ein Merkmal liegt darin, dass dem Kunden für ihn besonders wichtige Vertragsunterlagen, sowie Belehrungen dem Verbraucher erst nach dem vorherigen Vertragsschluss ausgehändigt worden sind. In diesem Zeitraum wurden zudem viele Lebensversicherungen an Fonds gekoppelt.

Dabei versprachen die Versicherungsgeber häufig, bei besonders risikoreichen Finanzgeschäften, hohe Renditen zu erzielen, und damit die Versicherungssumme bei gleichbleibenden Beiträgen zu erhöhen.

Jedoch wurden die Versprechen aufgrund der Geschehnisse auf dem Finanzmarkt nicht eingehalten und die erwarteten Gewinne blieben aus.

Die vorzeitige Trennung vom Vertrag durch eine Kündigung stellt sich für den Verbraucher als wirtschaftlich sinnlos dar. Das liegt daran, dass die von der Versicherung ausgezahlte Summer - der sog. Rückkaufswert - nicht den bereits eingezahlten Beträgen entspricht.

Bei dem Widerspruch gegenüber dem jeweiligen Versicherungsgeber erfolgt jedoch eine Rückabwicklung des Vertrages. Dem Kunden werden also alle bereits eingezahlten Beiträge vollständig wieder ausgezahlt. Der Widerspruch stellt eine für Verbraucher durchaus attraktive Möglichkeit dar, sich von den überteuerten Lebensversicherungsverträgen zu lösen.

 

Vorsorge Lebensversicherung lässt wichtige Details weg

 

Von Gesetzes wegen ist die Vorsorge Lebensversicherung dazu verpflichtet, den Verbraucher eindeutig, präzise und vollständig über das ihm zustehende Widerspruchsrecht zu belehren.

In der von der Vorsorge Lebensversicherung wird der Verbraucher zum einem nicht rechtmäßig darüber belehrt, dass ein Widerruf in Textform grundsätzlich ausreichend ist.

Zudem wurden die Unterlagen, die zum Beginn der Widerspruchsfrist notwendig sind nicht vollständig benannt.

Betroffene Kunden der Vorsorge Lebensversicherung sollten sich zügig von dem für sie nachteilhaften Vertrag lösen, um wieder effektiv Vorsorge leisten zu können!

 

Widerspruch jetzt mit Werdermann | von Rüden durchsetzen!

Rund 60% der Widerspruchsbelehrungen bei Lebensversicherungen, die zwischen 1994 und 2007 abgeschlossen wurden, sind fehlerhaft. Dennoch ist grundsätzlich Vorsicht geboten, denn jeder Versicherungsvertrag könnte individuelle Rechtsprobleme aufweisen. Um das bestmögliche Ergebnis, die größte Ersparnis zu erzielen, ist ein juristisch professionelles Vorgehen unbedingt notwendig.

Die Kanzlei Werdermann | von Rüden bietet als besonderen Service eine kostenlose Erstprüfung des Versicherungsvertrages an. Nach Inanspruchnahme unserer kostenlosen Erstberatung wissen Sie,

 
  • wie Ihre Widerspruchsbelehrung zu bewerten ist,
  • ob sich die Rückabwicklung für Sie wirtschaftlich lohnt,
  • was Sie die Durchsetzung Ihrer Rechte kostet!

Sie gehen kein Risiko und keine Verpflichtung ein!