Michael A. Leipold

Rechtsanwalt

Michael A. Leipold

Termin vereinbaren
  • Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
Leipold Rechtsanwaltskanzlei
Neuer Wall 80
20354 Hamburg

Weitere Informationen über mich

Rechtsanwalt Michael A. Leipold ist Gründer der heute international tätigen Anwaltskanzlei Leipold Rechtsanwaltskanzlei. Schon während seiner juristischen Grundausbildung spezialisierte sich Rechtsanwalt Leipold insbesondere auf das Bank- und Kapitalmarktrecht, Steuer- und Wettbewerbsrecht.

Seit mehr als 8 Jahren hat sich Rechtsanwalt Leipold weiterhin auf den Bereich Derivate und Fremdwährungsdarlehen spezialisiert. Bei den Derivaten insbesondere auf den Bereich Swaps. Darunter die verschiedenen Arten von Swaps wie CCS, CRS, Payer-Swap, Harvest-Index-Swaps u.a.. Rechtsanwalt Leipold hat in diesem Bereich zahlreiche Privatkunden, mittelständische Unternehmen und Kommunen erfolgreich gegen Banken vertreten.

Seine umfangreiche juristische und wirtschaftliche Erfahrung sammelte er neben seiner zweijährigen Tätigkeit als Sprecher der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) in München u.a. bei den Kanzleien Oppenhoff & Rädler, ARCON, von Bötticher Hasse Lohmann und als Managing Partner bei B&L Rechtsanwälte.

Heute selbst als Unternehmer tätig verfügt Rechtsanwalt Leipold über eigene praktische Erfahrung im internationalen wirtschaftlichen Alltag und berät Mandanten aus den verschiedenen Branchen im Banken- und Börsenrecht, Steuer- und Wettbewerbsrecht . Seine internationalen Kontakte zu namhaften Anwaltskanzleien ermöglichen es Mandanten weit über die Landesgrenzen hinaus umfassend und unter Bezugnahme auf das jeweilige Landesrecht zu betreuen.

Rechtsanwalt Leipold ist Mitglied der International Bar Association (IBA), des Deutschen Anwaltsvereins (DAV), des Arbeitskreises Banken- und Börsenrecht, des Arbeitskreises Steuerrecht und der Bankrechtlichen Vereinigung - Wissenschatliche Gesellschaft für Bankrecht e.V.

Michael A. Leipold ist zugelassener Rechtsanwalt in Deutschland. Im Rahmen seiner Tätigkeit war er beratend tätig bei der Konstruktion von internationalen Immobilien- und Medienfonds. Darüber hinaus begleitete er bereits Listings an der Frankfurter Börse in den unterschiedlichen Marktsegmenten und führte zahlreiche Sanierungen mit verschiedenen Banken durch. Seine erhebliche Erfahrung aus der Zeit als Sprecher der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) kann er heute zum einen als Stimmrechtsvertreter für namhafte Investmentfonds, als auch in zahlreichen Anlegerschutzprozessen erfolgreich nutzen.

Rechtsanwalt Leipold konnte erfolgreich seine Prüfung zum Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht ablegen.

Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Michael A. Leipold nimmt regelmäßig an nationalen und internationalen Fortbildungsveranstaltungen teil. 08. Tag des Bank und Kapitalmarktrechts, DAV, Berlin, 2011 22nd Annual Conference in the Globalisation of Investment Fonds, International Bar Association, Boston, 2011 Annual Meeting, International Bar Association, Dubai, 2011 09. Tag des Bank und Kapitalmarktrechts, DAV, Berlin, 2012 Frühjahrssymposium ARGE Bank- und Kapitalmarktrecht, DAV, Paris, 2012 23rd Annual Conference in the Globalisation of Investment Fonds, International Bar Association, Boston, 2012 Asia Pacific Mergers and Acquisitions Conference, IBA, Hong Kong, 2012 Aktuelle Rechtsprechung zum Bankrecht, MAV, München, 2013 Frühjahrssymposium ARGE Bank- und Kapitalmarktrecht, DAV, New York, 2013. 10. Tag des Bank und Kapitalmarktrechts, DAV, Bonn, 2013 Inaugural Asia- based International Financial Law Conference: West meets East, IBA, Shanghai 2013 Annual Meeting, International Bar Association, Boston, 2013 Corporate Governance - Recent Trends and Developments, Singapore, 2014, International Bar Association Anual Conference 2014 Tokyo, 11. Tag des Bank und Kapitalmarktrechts, München, Frühjahrssymposium 2015 Barcelona der ARGE Bank- und Kapitalmarktrecht

 

In der Leipold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH berät Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Michael A. Leipold exklusiv einzelne Mandate. Dabei liegt der klare Schwerpunkt auf individuelle Beratung. Aus diesem Grund nimmt Rechtsanwalt Leipold erst nach einer strengen Selektion einzelne Mandate an. Dafür werden diese Mandate durch Ihn selber betreut, zusammen mit einem Associate.

 

"Wir setzen auf Klasse, statt Masse im Bank- und Kapitalmarktrecht." ist das erklärte Motto von Rechtsanwalt Leipold.

Kanzleinews

Anleger Blog - für geschädigte Anleger

03.05.2014672 Mal gelesen

Ab sofort können sich geschädigte Anleger und Bankkunden unter dem kostenlosen Anleger Blog der Leipold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH informieren. Interessierte finden den Blog unter http://www.leipold-rechtsanwaltsgesellschaft-mbh.de/.  

Dort finden Geschädigte alles zum Thema Swaps, Fremdwährungsdarlehen, S-Immofin, Infinus, Prokon und vieles mehr.

Die Leipold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hat sich seit 11 Jahren auf den Bereich Bank- und Kapitalmarktrecht und Steuerrecht spezialisiert. Sie finden uns in München, Frankfurt und Hamburg in Deutschland.

Derzeit kümmern sich fünf Rechtsanwälte um ihre Rechtsfragen unter Leitung von Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Michael A. Leipold.

unser Team wünscht viel Spaß in unserem neuen Anleger Blog.

Leipold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH - ab 1. März 2014 neue Rechtsanwältin

04.02.2014952 Mal gelesen

Ab 1. März 2014 wird das Team der Kanzlei um eine neue Rechtsanwältin verstärkt. 

Frau Assessorin Kaufmann wird das Team im Bereich Swaps, Fremdwährungsdarlehen und Wertpapiere weiter verstärken. 

Rechtsanwalt Christoph Schneider der bereits seit einem Jahr in der Leipold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH tätig ist, wird den Bereich Wirtschaftsstrafrecht und Steuerstrafrecht weiter ausbauen.

Die Leipold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ist seit 11 Jahren auf den Bereich Bank- und Kapitalmarktrecht und Steuerrecht spezialisiert.

www.prokonhilfe.com - Informationsseite für Anleger von Prokon

22.01.2014629 Mal gelesen

Derzeit ist die Firma Prokon in allen Medien. Laut Medienberichten sind ca. 75.000 Anleger betroffen, deren Geld gefährdet ist. Die Leipold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hat aus diesem Grund eine Seite eingerichtet, auf der sich Betroffene kostenlos  informieren können und auf Wunsch eine kostenlose Erstberatung mit Einschätzung von Erfolgsaussichten durch einen Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht erhalten.

Sollten Sie bereits vorher eine persönliche Beratung benötigen, können Sie unsere Anwälte jederzeit an den verschiedenen Standorten in Deutschland erreichen.

Infinus Gruppe - Informationsseite für Anleger

16.01.2014640 Mal gelesen

Derzeit ist die Infinus Gruppe immer wieder in allen Medien. Laut Medienberichten sind tausende Anleger betroffen, deren Geld gefährdet ist. Die Leipold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hat aus diesem Grund eine Seite eingerichtet, auf der sich Betroffene ab dem 15. Januar 2014 kostenlos  informieren können und auf Wunsch eine kostenlose Erstberatung mit Einschätzung von Erfolgsaussichten durch einen Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht erhalten.

Sollten Sie bereits vorher eine persönliche Beratung benötigen, können Sie unsere Anwälte jederzeit an den verschiedenen Standorten in Deutschland erreichen.

Prokonhilfe - Informationsseite für Anleger

13.01.2014395 Mal gelesen

Derzeit ist die Firma Prokon in allen Medien. Laut Medienberichten sind ca. 75.000 Anleger betroffen, deren Geld gefährdet ist. Die Leipold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hat aus diesem Grund eine Seite eingerichtet, auf der sich Betroffene ab dem 15. Januar 2014 kostenlos  informieren können und auf Wunsch eine kostenlose Erstberatung mit Einschätzung von Erfolgsaussichten durch einen Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht erhalten.

sollten Sie bereits vorher eine persönliche Beratung benötigen, können Sie unsere Anwälte jederzeit an den verschiedenen Standorten in Deutschland erreichen.