HG_Rechtsanwältin_Jablonsky
Profilbild Rechtsanwalt

Rechtsanwalt
Marc Leuer

(2)

Kontakt

Kläne Frye & Partner Rechtsanwälte, Notare, Fachanwälte
Bahnhofstr. 2
48231 Warendorf

Bei diesem Eintrag handelt es sich nicht um ein Angebot von Marc Leuer, sondern um eine von anwalt24.de bereitgestellte Information. Nutzen Sie unsere Suche und finden Sie weitere Anwälte in Warendorf und den Rechtsgebieten: Erbrecht, Familienrecht.

Rechtsgebiete

Ausgewählte Premium- und Top Anwälte

 

 

Hinweis

anwalt24.de ist stets bemüht, die Angaben in den veröffentlichten Einträgen aktuell und fehlerfrei zu halten. Trotz großer Sorgfalt kann anwalt24.de die Angaben in diesem Eintrag nicht gewährleisten. Es ist daher in Einzelfällen möglich, dass die Angaben zu

  • Namen
  • Titel
  • Berufsbezeichnung
  • Anschrift
  • Telefonnummer
  • sonstigen Angaben

Fehler aufweisen. anwalt24.de behält sich daher ausdrücklich Irrtümer vor.

 

Sollten Sie eine fehlerhafte Angabe bemerken, sind wir für entsprechende Hinweise sehr dankbar. Bitte Senden Sie uns Ihre Hinweise an freemium@anwalt24.de. Wir werden die Angaben prüfen und ggfs. korrigieren.

(Zum Bewerten bitte klicken)

Bewertungen über Marc Leuer

(2)
1 von 5 Sternen

Erbauseinandersetzung - Auflösung der Gemeinschaft

-Sterne gehen leider nicht! Ohne die rechtliche Vertretung von Herrn Leuer, wäre es zielorientierter, schneller und nervenschonender gelaufen. Zusagen nicht eingehalten, keine Rückrufe, keine fristgerechten Rückmeldungen an die Gegenpartei. Endete mit der Kündigung des Mandates, welches Herr Leuer auch noch mit falscher (höherer) Gegenstandswertgrundlage bezahlt haben möchte.

Erbauseinandersetzung

RA Leuer - Erbauseinandersetzung zur Auflösung der Gemeinschaft:
-Sterne gehen leider nicht! Ohne die rechtliche Vertretung von Herrn Leuer, wäre es zielorientierter, schneller und nervenschonender gelaufen. Zusagen nicht eingehalten, keine Rückrufe, keine fristgerechten Rückmeldungen an die Gegenpartei. Endete mit der Kündigung des Mandates, welches Herr Leuer auch noch mit falscher (höherer) Gegenstandswertgrundlage bezahlt haben möchte.