Rechtsanwalt

Hans-Joachim Eggert

Termin vereinbaren
  • Fachanwalt für Verkehrsrecht
Rechtsanwalt Hans-Joachim Eggert | Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht
Hamburger Str. 125
22083 Hamburg
Öffnungszeiten
Montag 10:00 - 12:00, 15:00 - 18:00
Dienstag 10:00 - 12:00, 15:00 - 18:00
Mittwoch 10:00 - 12:00
Donnerstag 10:00 - 12:00, 15:00 - 18:00
Freitag 10:00 - 12:00
Samstag Geschlossen
Sonntag Geschlossen
(040) 6 92 80 64

Weitere Informationen über mich

Rechtsanwalt Hans-Joachim Eggert, Hamburg

Als Fachanwalt für Verkehrsrecht ist Hans-Joachim Eggert auf die Verteidigung in Straf- und Bußgeldsachen spezialisiert.

Dies betrifft insbesondere die Verteidigung gegen den Vorwurf der Unfallflucht („unerlaubtes Entfernen vom Unfallort“), der Verkehrsgefährdung (z.B. Fahren unter Einfluss von Alkohol oder anderen Drogen) oder den Vorwurf der fahrlässigen Körperverletzung im Straßenverkehr.

Neben dem Schwerpunkt in der verkehrsrechtlichen Verteidigung in Straf- und Bußgeldsachen übernimmt die Kanzlei Eggert auch die Regulierung haftungs- und versicherungsrechtlicher Fragen im Zusammenhang mit Verkehrsunfällen.

Ein wichtiger Hinweis für Zeugen und Verdächtige:

Wer von der Polizei oder einer anderen Ermittlungsbehörde beschuldigt oder verdächtigt wird, sollte ohne anwaltliche Beratung keine Angaben machen.

Als Verteidiger in Straf- und Bußgeldsachen und Fachanwalt für Verkehrsrecht ist Rechtsanwalt Eggert befugt, die Akten einzusehen  und im Anschluss daran für einen effektiven Schutz der Rechte des Beschuldigten, Angeklagten oder Zeugen zu sorgen.

Strafverteidiger und Fachanwalt für Verkehrsrecht in Hamburg

Als Fachanwalt für Verkehrsrecht vertritt Rechtsanwalt Eggert seine Mandantinnen und Mandanten gegenüber den Ermittlungsbehörden und vor Gericht beim Vorwurf des unerlaubten Entfernens vom Unfallort (Unfallflucht) sowie der Nötigung und Verkehrsgefährdung, wegen Fahrten unter Rauschmitteln (Alkohol, Drogen, Medikamente) und der fahrlässigen Körperverletzung.

Weitere Schwerpunkte in seiner verkehrsrechtlichen Praxis sind alle Fragen zur Entziehung und Wiedererteilung der Fahrerlaubnis (Führerschein). Steht eine Medizinisch-Psychologische Untersuchung an (MPU, abwertend oft „Idiotentest“ genannt), berät Rechtsanwalt Eggert zum richtigen Verhalten im Zeitraum bis zur Untersuchung.

Als Verteidiger in Bußgeldsachen (Ordnungswidrigkeiten) legt Rechtsanwalt Eggert ein besonderes Augenmerk auf die Überprüfung von Messergebnissen und die Abwendung von Fahrverboten.

Weiterhin berät Rechtsanwalt Eggert zum richtigen Vorgehen, wenn die Vollstreckung einer Geldstrafe oder Geldbuße aus dem europäischen Ausland ansteht. Hier ist unverzügliche anwaltliche Beratung notwendig und empfehlenswert, vorab auf eine eigene Stellungnahme zum Tatvorwurf zu verzichten.

Unfallregulierung – Fachanwalt für Verkehrsrecht in Hamburg

Als Fachanwalt für Verkehrsrecht ist Rechtsanwalt Hans-Joachim Eggert stets auf dem neuesten Stand, was die Rechtsprechung zur Schadensregulierung nach einem Verkehrsunfall betrifft.

Hierzu zählen regelmäßig neben der Durchsetzung von Ansprüchen auf Schadensersatz bzw. Schmerzensgeld und der Abwehr unberechtigter Forderungen der Gegenseite beispielsweise auch die Ansprüche auf Stellung eines Ersatzfahrzeugs oder nach einem Auslandsunfall auf Rückführung nach Deutschland.

Erfahrungsgemäß zahlen Versicherungsunternehmen oft nur dann zügig, wenn sie erkennen, dass sie einen Prozess verlieren werden.

Um diesen Erkenntnisprozess auf Seiten der Verfahrensgegner zu beschleunigen, steht Rechtsanwalt Eggert seinen Mandantinnen und Mandanten als hoch kompetenter, couragierter und durchsetzungsstarker Vertreter ihrer Interessen zur Seite.

Zur Person: Hans-Joachim Eggert

Nach dem Abitur am Lohmühlen-Gymnasium zu Hamburg diente Hans-Joachim Eggert als Soldat bei den Heeresfliegern der Bundeswehr und dort als Hubschrauber-Pilot (Rotenburg/Wümme). Rechtanwalt Eggert ist Hauptmann der Reserve.

Das Studium der Rechtswissenschaft und beide juristischen Staatsexamen absolvierte Rechtsanwalt Eggert in Hamburg, das Referendariat in Bremen und Rotenburg/Wümme.

Er ist seit 1986 Rechtsanwalt in Hamburg, Fachanwalt für Verkehrsrecht und Mitglied unter anderem der Deutschen Akademie für Verkehrswissenschaft, der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins und in der Arbeitsgemeinschaft für Strafrecht des DAV Deutscher Anwaltverein.

Information und Kontakt

Zur persönlichen Beratung durch Rechtsanwalt Hans-Joachim Eggert wird gebeten, einen Termin zu verabreden.

Ist Ihnen ein persönliches Erscheinen in der Kanzlei nicht möglich, kann auch gerne ein Telefontermin zur Fallvorbereitung vereinbart werden.

Das Büro finden Sie in der Hamburger Straße 125 (neben der Commerzbank) in Hamburg-Barmbek (Parkplätze: Elsastraße 4, Fahrstuhl im Hause).

Bürozeiten:

montags bis freitags 10.00 bis 12.00 Uhr und montags, dienstags und donnerstags 15.00 bis 18.00 Uhr (Besprechungen nach Vereinbarung

Kanzlei Hans-Joachim Eggert

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht

Hamburger Straße 125

22083 Hamburg-Barmbek

Postfach 76 21 18

Telefon  0 40/69 70 20 68

www.unrecht-a.de

E-Mail: [email protected]

Öffentlicher Personennahverkehr:

Haltestelle Hamburger Straße

(Wagnerstraße):

U 3 [Wandsbek-Gartenstadt - Barmbek - Hauptbahnhof]

Bus 37   [Bramfeld - Habichtstraße - Hauptbahnhof]

Bus 261 [S1 Rübenkamp - Ritterstraße - U1 Wandsbek-Markt]

Bus 171 [U+S Barmbek - U3 Dehnhaide - Helbingtwiete]