Hintergrund-Bild
Anke Schüler

Rechtsanwältin

Anke Schüler

Termin vereinbaren
  • Fachanwältin für Familienrecht
  • Fachanwältin für Erbrecht
Rechtsanwälte Schüler Grunwald Kindler-Braun Braetschkus
Markt 19
53721 Siegburg
(02241) 5 14 49

Weitere Informationen über mich

Meine Philosphie:


Eine intensive persönliche Begleitung ist für meine Arbeit entscheidend. In allen Schritten der rechtlichen Aueinandersetzung bin ich für Sie da. Zusammen finden wir Ihre persönliche Lösung.

Neben meiner Arbeit im Büro biete ich kompetente Telefonberatung im Erb- und Familienrecht unter der Servicenummer  0900/1000752 für  2,99 €/Min inkl. MwSt an. (Preise aus Mobilfunknetze können abweichen)  Ein einstündiges Telefonat würde Sie 179,40 € inkl. MwSt kosten. Für eine Erstberatung in meinem Büro entseht ein Honorar in Höhe von 190,00 € zuzügl. 19 % MwSt insgesamt 226,10 €.

Mein Werdegang:

1978 begann ich an der Rheinischen Friedrich-Wilhelm Universität Bonn mein Jurastudium,   das ich 1984 mit dem ersten Staatsexamen abschloss.


Ab 1985 durchlief ich das Refendariat beim OLG Köln und bestand 1988 das zweite juristische Staatsexamen.


direkt im Anschluss gründete ich mit dem 1999 verstorbenen Herrn Kollegen Jörg Steinwascher eine Bürogemeinschaft in Siegburg.


1998 absolvierte ich erfolgreich den Fachanwaltslehrgang "Familienrecht" und wurde von der Rechtsanwaltskammer Köln zur Fachanwältin für Familienrecht ernannt.


1999 schloss ich mich mit Herrn Kollegen Benno Grunwald zu einer Bürogemeinschaft zusammen. Schließlich gründeten wie 2002 sie Sozietät Schüler, Grunwald, Kindler-Braun und Braetschkus.


Im Jahre 2008 belegte ich erfolgreich den Fachanwaltslehrgang "Erbrecht" und wurde von der Rechtsanwaltskammer Köln zur Fachanwältin für Erbrecht ernannt.


Seit 2008 gestattet mit die Bundesrechtsanwaltskammer das Loge "Qualität durch Fortbildung" zu nutzen, da ich mich ständig fortbilde.


Nachdem ich seit 2009 mehrere Testamentsvollstreckungen übernommenhabe, besuchte ich 2011 einen Zetifizierungslehrgang "Testamentsvollstrecker" und bin seit 2011 zertifizierte Testamentsvllstreckerin (AGT e.V.).


Seit 2013 werde ich durch das Gericht  bei Bedarf zur Nachlasspflegerin bestellt.