Die aktuellsten Fachartikel unserer Rechtsanwälte

 

 

Grundsatzurteil des BGH – Widerrufsbelehrungen von Sparkassen fehlerhaft

24.04.201718 Mal gelesen

Eine Vielzahl der von den Banken verwendeten Widerrufsbelehrungen in Darlehensverträgen, welche der Finanzierung von Immobilien dienten, ist fehlerhaft. Dies haben verschiedene Verbraucherzentralen bereits vor längerer Zeit offengelegt. Am 12.07.2016 hat der BGH nunmehr in einem Grundsatzurteil über die Wirksamkeit einer in vielen Fällen von den Sparkassen verwendeten Widerrufsbelehrung entschieden (XI ZR 564/15).

Einschlägige Widerrufsbelehrung

Ölpreisverfall lässt Offshore Fonds Anleger um ihre Einlagen bangen

24.04.201728 Mal gelesen

Der Eintritt des Kapitalverlustes für betroffene Offshore Fonds Anleger ist mittlerweile absehbar. Einer der Hauptgründe: Der weltweit anhaltende Verfall des Ölpreises. Hält diese Entwicklung an, droht tausenden in den vergangenen Jahren Beteiligungen an Offshore Fonds gezeichneten Anlegern schlimmstenfalls der Totalverlust.

 

Ölpreisverfall setzt Offshore Fonds unter Druck