Verbandskörperschaft

Rechtswörterbuch

 Normen 

Gesetzlich nicht geregelt.

 Information 

Die Verbandskörperschaft ist eine der vier Unterformen der Körperschaften des öffentlichen Rechts. Die Abgrenzung der verschiedenen Formen richtet sich nach der Art der Mitgliedschaft:

Die Mitglieder einer Verbandskörperschaft sind juristische Personen des öffentlichen Rechts.

Beispiel:

Kommunale Zweckverbände.