ThürHG,TH - Thüringer Hochschulgesetz

Thüringer Hochschulgesetz (ThürHG)
Landesrecht Thüringen
Titel: Thüringer Hochschulgesetz (ThürHG)
Normgeber: Thüringen
Amtliche Abkürzung: ThürHG
Gliederungs-Nr.: 221-1
Normtyp: Gesetz

In der Fassung der Bekanntmachung vom 13. September 2016 (GVBl. S. 437)

Inhaltsübersicht§§
  
Erster Teil 
Allgemeine Bestimmungen 
  
Erster Abschnitt 
Geltungsbereich, Aufgaben, Rechtsstellung 
  
Geltungsbereich1
Rechtsstellung der Hochschulen2
Satzungsrecht3
Erprobungsklausel4
Aufgaben der Hochschulen5
Chancengleichheit von Frauen und Männern, Landeskonferenz der Gleichstellungsbeauftragten6
Freiheit von Lehre, Forschung, Kunst, Wissenschaft und Studium7
  
Zweiter Abschnitt 
Qualitätssicherung 
  
Evaluation8
Berichtswesen9
Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten10
  
Dritter Abschnitt 
Struktur- und Entwicklungsplanung 
  
Rahmenvereinbarung, Hochschulentwicklungsplanung11
Ziel- und Leistungsvereinbarungen12
  
Vierter Abschnitt 
Finanzierung, Haushalt, wirtschaftliche Betätigung 
  
Ausstattung der Hochschulen, Haushalt, Finanzierung, Eigentum13
Körperschaftsvermögen14
Wirtschaftliche Betätigung der Hochschulen15
Gebühren16
  
Fünfter Abschnitt 
Aufsicht 
  
Aufsicht und staatliche Mitwirkung17
Genehmigung18
Informationspflicht der Hochschulen19
  
Zweiter Teil 
Aufbau und Organisation der Hochschulen 
  
Erster Abschnitt 
Mitgliedschaft und Mitwirkung 
  
Mitglieder und Angehörige20
Rechte und Pflichten der Mitglieder21
Wahlen und Wahlverfahren22
Amtszeit23
Beschlüsse und Sondervotum24
Öffentlichkeit, Verschwiegenheitspflicht25
  
Zweiter Abschnitt 
Organisation und Struktur 
  
Hochschulstruktur und -organisation26
  
Erster Unterabschnitt 
Hochschulleitung 
  
Hochschulleitung27
Aufgaben des Präsidenten28
Vizepräsidenten29
Kanzler30
Dienstrechtliche Stellung des Präsidenten und des Kanzlers31
  
Zweiter Unterabschnitt 
Hochschulrat, Senat 
  
Hochschulrat32
Senat33
  
Dritter Unterabschnitt 
Sonstige Organisationseinheiten 
  
Selbstverwaltungsstruktur34
Leitungsorgane der Selbstverwaltungseinheiten35
Selbstverwaltungsgremien unterhalb der zentralen Ebene36
Wissenschaftliche Einrichtungen und Betriebseinheiten37
Zentren für Lehrerbildung und Bildungsforschung37a
Hochschulbibliothek38
  
Dritter Abschnitt 
Übergeordnete Gremien 
  
Landesrektorenkonferenz39
  
Dritter Teil 
Aufgaben der Hochschulen in Forschung und Lehre 
  
Erster Abschnitt 
Studium, Lehre und Prüfungen 
  
Ziele des Studiums40
Lehrangebot, Studienjahr, Studienverlauf, Studienplan41
Studiengänge42
Akkreditierung43
Bachelor- und Masterstudiengänge44
Modularisierung, Leistungspunktesystem, Diploma Supplement45
Regelstudienzeit46
Studienordnungen47
Prüfungen48
Prüfungsordnungen49
Studienberatung50
Weiterbildendes Studium51
  
Zweiter Abschnitt 
Verleihung von Hochschulgraden 
  
Hochschulgrade52
Führung von Graden53
Promotion54
Habilitation55
  
Dritter Abschnitt 
Wissenschaftliche und künstlerische Nachwuchsförderung 
  
Graduiertenförderung56
  
Vierter Abschnitt 
Forschung und Entwicklungsvorhaben 
  
Aufgaben der Forschung, Entwicklungsvorhaben57
Koordinierung der Forschung58
Forschung mit Mitteln Dritter59
  
Vierter Teil 
Studierende und Studierendenschaft 
  
Erster Abschnitt 
Hochschulzugang 
  
Allgemeine Hochschulzugangsvoraussetzungen60
Besondere Hochschulzugangsvoraussetzungen61
Eignungsfeststellungsverfahren62
Besonderer Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte63
  
Zweiter Abschnitt 
Immatrikulation 
  
Allgemeine Immatrikulationsvoraussetzungen64
Immatrikulation65
Versagung der Immatrikulation66
Widerruf der Immatrikulation67
Rückmeldung, Beurlaubung68
Exmatrikulation69
  
Dritter Abschnitt 
Gasthörer und Frühstudierende 
  
Gasthörer70
Frühstudierende71
  
Vierter Abschnitt 
Studierendenschaft 
  
Rechtsstellung der Studierendenschaft, Aufsicht72
Aufgaben der Studierendenschaft73
Haushalts- und Wirtschaftsführung der Studierendenschaft74
Konferenz Thüringer Studierendenschaften75
  
Fünfter Teil 
Wissenschaftliches und künstlerisches Personal der Hochschulen und dienstrechtliche Bestimmungen 
  
Erster Abschnitt 
Wissenschaftliches und künstlerisches Personal der Hochschulen 
  
Professoren76
Einstellungsvoraussetzungen für Professoren77
Berufung von Professoren78
Dienstrechtliche Stellung der Professoren79
Forschungs- und Praxissemester80
Bezeichnung "Professor"81
Juniorprofessoren82
Honorarprofessoren83
Wissenschaftliche und künstlerische Mitarbeiter84
Lehrkräfte für besondere Aufgaben85
Lehrbeauftragte86
Gastwissenschaftler87
Wissenschaftliche und künstlerische Hilfskräfte, Tutoren88
  
Zweiter Abschnitt 
Dienstrechtliche Bestimmungen 
  
Gemeinsame Bestimmungen89
Dienstrechtliche Sonderregelungen90
  
Sechster Teil 
Hochschulmedizin 
  
Universitätsklinikum Jena - Rechtsstellung, Mitgliedschaft, Aufsicht und Aufgaben91
Personal des Universitätsklinikums Jena92
Abgabe aus Liquidationserlösen, Mitarbeiterbeteiligung93
Finanzierung, Wirtschaftsführung, Rechnungswesen94
Organe95
Fachbereichsrat96
Klinikumsvorstand97
Verwaltungsrat98
Rechte des Gewährträgers99
Lehrkrankenhäuser100
  
Siebter Teil 
Duale Hochschule Gera-Eisenach 
  
Erster Abschnitt 
Aufgaben und Gliederung 
  
Aufgaben und Gliederung der Dualen Hochschule100a
  
Zweiter Abschnitt 
Organisation 
  
Zentrale Organe100b
Präsidium100c
Hochschulrat100d
Senat100e
Dezentrale Organisation100f
Gremien der dezentralen Ebene100g
Koordinierungskommissionen100h
Studienkommissionen100i
Kooperationsausschüsse100j
Leiter einer Studienrichtung100k
  
Achter Teil 
Nichtstaatliche Hochschulen 
  
Staatliche Anerkennung101
Anerkennungsverfahren102
Rechtswirkungen der Anerkennung103
Verlust der Anerkennung104
  
Neunter Teil 
Ergänzende Bestimmungen 
  
Institut an der Hochschule105
Staatliches Studienkolleg106
Verträge mit den Kirchen107
Doktor der Wissenschaften108
Feststellung der Gleichwertigkeit109
Nachdiplomierung110
Verwaltungsverfahrensgesetz111
Ausführungsvorschriften112
Anpassungspflicht113
Ordnungswidrigkeiten114
  
Zehnter Teil 
Übergangs- und Schlussbestimmungen 
  
Übergangsbestimmungen zur Neuordnung der Organisationsstruktur115
Übergangsbestimmungen für Rektoren, Präsidenten und Kanzler116
Übergangsbestimmungen für Kuratorien117
Übergangsbestimmungen für Hochschulprüfungsordnungen und Satzungen118
Personalrechtliche Übergangsbestimmungen119
Überleitungsbestimmungen zum Thüringer Gesetz zur Verbesserung der Perspektiven des wissenschaftlichen Nachwuchses sowie zur Änderung hochschulrechtlicher Vorschriften120
Überleitungsbestimmungen für Berufungen und Berufungsverfahren121
Gleichstellungsbestimmung122

Diese Artikel im Bereich Schule und Hochschule könnten Sie interessieren

Schwerbehinderung soziale Anpassungsschwierigkeiten

Schwerbehinderung soziale Anpassungsschwierigkeiten

LSG Berlin-Brandenburg Urt. v. 16.1.14, L 13 SB 131/12 mehr

Die Schulplatzklage in Bremen

Die Schulplatzklage in Bremen

Der Artikel stellt die Möglichkeit dar, sich in Bremen beim Übergang von der Grundschule in weiterführende Schule in die Wunschschule einzuklagen, wenn man bei der Vergabe der Schulplätze leer… mehr

Schulbezirkswechsel - lassen Sie sich rechtzeitig beraten...

Schulbezirkswechsel - lassen Sie sich rechtzeitig beraten...

Sollten Sie als betroffene Eltern einen Schulbezirkswechsel erwägen, sich aber über den Verfahrensablauf oder darüber unsicher sein, welche Gründe durch die Schulverwaltung als „wichtig“ anerkannt… mehr