ThürJAG,TH - Thüringer Juristenausbildungsgesetz

Thüringer Gesetz über die juristischen Staatsprüfungen und den juristischen Vorbereitungsdienst (Thüringer Juristenausbildungsgesetz - ThürJAG -)
Landesrecht Thüringen
Titel: Thüringer Gesetz über die juristischen Staatsprüfungen und den juristischen Vorbereitungsdienst (Thüringer Juristenausbildungsgesetz - ThürJAG -)
Normgeber: Thüringen
Amtliche Abkürzung: ThürJAG
Gliederungs-Nr.: 315-3
Normtyp: Gesetz

In der Fassung der Bekanntmachung vom 28. Januar 2003 (GVBl. S. 33)

Zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 22. März 2016 (GVBl. S. 150)

Inhaltsübersicht§§
  
Justizprüfungsamt1
Stellung der Prüfer2
Orte der Staatsprüfungen3
Prüfungsausschüsse4
Widerspruchsverfahren5
Diplomgrad6
Vorbereitungsdienst7
Verordnungsermächtigungen8
Übergangsbestimmung9
Gleichstellungsbestimmung10
(In-Kraft-Treten)11

Diese Artikel im Bereich Freiberufler und Berufsrecht könnten Sie interessieren

Quality Agreements vs. Supply Agreements ?

Quality Agreements vs. Supply Agreements  ?

Qualitätssicherungsvereinbarungen gehören in vielen Lieferketten zwischen Hersteller und Abnehmer zum Standard. mehr

Neues Gesetz für Syndikus-Anwälte

Neues Gesetz für Syndikus-Anwälte

Seit Anfang des Jahres 2016 sind Unternehmensjuristen erstmals gesetzlich ausdrücklich als Rechtsanwälte anerkannt. mehr