Sachurteilsvoraussetzungen

Rechtswörterbuch

 Normen 

Nicht zusammenhängend geregelt.

 Information 

Die Sachurteilsvoraussetzungen sind ein Teil der Prozessvoraussetzungen einer Klage im Zivilprozess.

Die Prozessvoraussetzungen einer Klage werden unterschieden in

  • echte Prozessvoraussetzungen,

  • Sachurteilsvoraussetzungen und

  • Prozesshindernisse / Prozesseinreden.

Die Sachurteilsvoraussetzungen sind in der Zivilprozessordnung nicht zusammenhängend geregelt, sondern sie sind verstreut geregelt. Im Einzelnen gibt es folgende Sachurteilsvoraussetzungen:

 Siehe auch 

Meyer-Großner: Prozessvoraussetzungen und Prozesshindernisse; 1. Auflage 2011