§ 96 UrhG, Verwertungsverbot

§ 96 UrhG
Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte (Urheberrechtsgesetz)
Bundesrecht

Teil 4 – Gemeinsame Bestimmungen für Urheberrecht und verwandte Schutzrechte → Abschnitt 1 – Ergänzende Schutzbestimmungen

Titel: Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte (Urheberrechtsgesetz)
Normgeber: Bund
Redaktionelle Abkürzung: UrhG
Gliederungs-Nr.: 440-1
Normtyp: Gesetz

(1) Rechtswidrig hergestellte Vervielfältigungsstücke dürfen weder verbreitet noch zu öffentlichen Wiedergaben benutzt werden.

(2) Rechtswidrig veranstaltete Funksendungen dürfen nicht auf Bild- oder Tonträger aufgenommen oder öffentlich wiedergegeben werden.

Zu § 96: Geändert durch G vom 10. 9. 2003 (BGBl I S. 1774).

Diese Artikel könnten Sie interessieren

LG Düsseldorf entlarvt Immendorff Bild als urheberrechtswidrige Fälschung

LG Düsseldorf entlarvt Immendorff Bild als urheberrechtswidrige Fälschung

Das Landgericht Düsseldorf hat entschieden, dass es sich bei dem Gemälde in Wirklichkeit um eine gefälschte Kopie handelt. Aufgrund dieser Urheberrechtsverletzung soll es vernichtet werden. mehr

Unberechtigte Nutzung von Getty Images Fotos: „Mindestgebühr für bereits erfolgte Nutzungen des Bildes“

Unberechtigte Nutzung von Getty Images Fotos: „Mindestgebühr für bereits erfolgte Nutzungen des Bildes“

Gettyimages macht "Mindestgebühr" für die unberechtigte Nutzung von Getty Images Fotos geltend. Reaktion auf das Schreiben ist empfehlenswert, da ansonsten eine Abmahnung durch die ständig mit der… mehr