§ 7 BörsZulV, Zulassung von Wertpapieren einer Gattung oder einer Emission

§ 7 BörsZulV
Verordnung über die Zulassung von Wertpapieren zum regulierten Markt an einer Wertpapierbörse (Börsenzulassungs-Verordnung - BörsZulV)
Bundesrecht

Erstes Kapitel – Zulassung von Wertpapieren zur regulierten Notierung → Erster Abschnitt – Zulassungsvoraussetzungen

Titel: Verordnung über die Zulassung von Wertpapieren zum regulierten Markt an einer Wertpapierbörse (Börsenzulassungs-Verordnung - BörsZulV)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: BörsZulV
Gliederungs-Nr.: 4110-1-1
Normtyp: Rechtsverordnung

(1) 1Der Antrag auf Zulassung von Aktien muss sich auf alle Aktien derselben Gattung beziehen. 2Er kann jedoch insoweit beschränkt werden, als die nicht zuzulassenden Aktien zu einer der Aufrechterhaltung eines beherrschenden Einflusses auf den Emittenten dienenden Beteiligung gehören oder für eine bestimmte Zeit nicht gehandelt werden dürfen und wenn aus der nur teilweisen Zulassung keine Nachteile für die Erwerber der zuzulassenden Aktien zu befürchten sind. 3In dem Prospekt ist darauf hinzuweisen, dass nur für einen Teil der Aktien die Zulassung beantragt wurde, und der Grund hierfür anzugeben; ist ein Prospekt nicht zu veröffentlichen, so ist das Publikum auf andere geeignete Weise zu unterrichten.

(2) Der Antrag auf Zulassung von anderen Wertpapieren als Aktien muss sich auf alle Wertpapiere derselben Emission beziehen.

Zu § 7: Geändert durch G vom 22. 6. 2005 (BGBl I S. 1698).

Diese Artikel im Bereich Aktien, Fonds und Anlegerschutz könnten Sie interessieren

Cosma-Gruppe: Betrugsverdacht und Insolvenz – Gold-Anleger fürchten um ihr Geld

Cosma-Gruppe: Betrugsverdacht und Insolvenz – Gold-Anleger fürchten um ihr Geld

Wenige Tage vor Weihnachten kam es für die Anleger der Cosma-Gruppe in Stutensee bei Karlsruhe knüppeldick. mehr

Wölbern 03 ProKlima: Fehlerhafte Anlageberatung eröffnet Ansprüche auf Schadensersatz

Wölbern 03 ProKlima: Fehlerhafte Anlageberatung eröffnet Ansprüche auf Schadensersatz

Eine Geldanlage, die möglichst sicher ist, Rendite abwirft und auch noch nachhaltig in den Umwelt- oder Klimaschutz investiert, steht bei vielen Anlegern hoch im Kurs. mehr

Widerspruch von Lebensversicherungen auch bei gekündigten Policen möglich

Widerspruch von Lebensversicherungen auch bei gekündigten Policen möglich

Mit einer Reihe von Urteilen hat der Bundesgerichtshof den Verbrauchern beim Widerspruch von Lebensversicherungen bzw. Rentenversicherungen den Rücken gestärkt. mehr