§ 66l TKG, Internationaler entgeltfreier Telefondienst

§ 66l TKG
Telekommunikationsgesetz (TKG) 
Bundesrecht

Teil 5 – Vergabe von Frequenzen, Nummern und Wegerechten → Abschnitt 2 – Nummerierung

Titel: Telekommunikationsgesetz (TKG) 
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: TKG
Gliederungs-Nr.: 900-15
Normtyp: Gesetz

1Anrufe bei (00)800er-Rufnummern müssen für den Anrufer unentgeltlich sein. 2Die Erhebung eines Entgelts für die Inanspruchnahme eines Endgerätes bleibt unbenommen.

Zu § 66l: Eingefügt durch G vom 18. 2. 2007 (BGBl I S. 106). Bisheriger § 66k wurde § 66l durch G vom 3. 5. 2012 (BGBl I S. 958).

Diese Artikel könnten Sie interessieren

LG Düsseldorf zur Angabe der Kosten bei 0185 Service – Nummer

LG Düsseldorf zur Angabe der Kosten bei 0185 Service – Nummer

Wie genau müssen Anbieter den Preis bei einer kostenpflichtigen 0185-Servicenummer angeben? Hierzu gibt es eine aktuelle Entscheidung des Landgerichtes Düsseldorf. mehr