§ 57 HOAI, Übergangsvorschrift

§ 57 HOAI
Verordnung über die Honorare für Architekten- und Ingenieurleistungen (Honorarordnung für Architekten und Ingenieure - HOAI)
Bundesrecht

Teil 5 – Übergangs- und Schlussvorschriften

Titel: Verordnung über die Honorare für Architekten- und Ingenieurleistungen (Honorarordnung für Architekten und Ingenieure - HOAI)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: HOAI
Gliederungs-Nr.: 402-24-8-2-3
Normtyp: Rechtsverordnung

Diese Verordnung ist nicht auf Grundleistungen anzuwenden, die vor ihrem Inkrafttreten vertraglich vereinbart wurden; insoweit bleiben die bisherigen Vorschriften anwendbar.

Diese Artikel könnten Sie interessieren

BGH klärt wichtige Streitfrage bei stufenweiser Beauftragung des Architekten: Welche HOAI-Fassung ist anwendbar?

BGH klärt wichtige Streitfrage bei stufenweiser Beauftragung des Architekten: Welche HOAI-Fassung ist anwendbar?

Mit Urteil vom 18.12.2014 (Az. VII ZR 350/13) hat der BGH entschieden, welche HOAI-Fassung anzuwenden ist, wenn ein Architekt (oder Ingenieur) stufenweise beauftragt wird und die HOAI zwischen dem… mehr