§ 52 HOAI, Honorare für Grundleistungen bei Tragwerksplanungen

§ 52 HOAI
Verordnung über die Honorare für Architekten- und Ingenieurleistungen (Honorarordnung für Architekten und Ingenieure - HOAI)
Bundesrecht

Teil 4 – Fachplanung → Abschnitt 1 – Tragwerksplanung

Titel: Verordnung über die Honorare für Architekten- und Ingenieurleistungen (Honorarordnung für Architekten und Ingenieure - HOAI)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: HOAI
Gliederungs-Nr.: 402-24-8-2-3
Normtyp: Rechtsverordnung

(1) Die Mindest- und Höchstsätze der Honorare für die in § 51 und der Anlage 14 Nummer 14.1 aufgeführten Grundleistungen der Tragwerksplanungen sind in der folgenden Honorartafel festgesetzt:

Anrechenbare Kosten in Euro Honorarzone I
sehr geringe Anforderungen
Honorarzone II
geringe Anforderungen
Honorarzone III
durchschnittliche Anforderungen
Honorarzone IV
hohe Anforderungen
Honorarzone V
sehr hohe Anforderungen
von bi von bis von bis von bis von bis
Euro Euro Euro Euro Euro
10.000 1.461 1.624 1.624 2.064 2.064 2.575 2.575 3.015 3.015 3.178
15.000 2.011 2.234 2.234 2.841 2.841 3.543 3.543 4.149 4.149 4.373
25.000 3.006 3.340 3.340 4.247 4.247 5.296 5.296 6.203 6.203 6.537
50.000 5.187 5.763 5.763 7.327 7.327 9.139 9.139 10.703 10.703 11.279
75.000 7.135 7.928 7.928 10.080 10.080 12.572 12.572 14.724 14.724 15.517
100.000 8.946 9.940 9.940 12.639 12.639 15.763 15.763 18.461 18.461 19.455
150.000 12.303 13.670 13.670 17.380 17.380 21.677 21.677 25.387 25.387 26.754
250.000 18.370 20.411 20.411 25.951 25.951 32.365 32.365 37.906 37.906 39.947
350.000 23.909 26.565 26.565 33.776 33.776 42.125 42.125 49.335 49.335 51.992
500.000 31.594 35.105 35.105 44.633 44.633 55.666 55.666 65.194 65.194 68.705
750.000 43.463 48.293 48.293 61.401 61.401 76.578 76.578 89.686 89.686 94.515
1.000.000 54.495 60.550 60.550 76.984 76.984 96.014 96.014 112.449 112.449 118.504
1.250.000 64.940 72.155 72.155 91.740 91.740 114.418 114.418 134.003 134.003 141.218
1.500.000 74.938 83.265 83.265 105.865 105.865 132.034 132.034 154.635 154.635 162.961
2.000.000 93.923 104.358 104.358 132.684 132.684 165.483 165.483 193.808 193.808 204.244
3.000.000 129.059 143.398 143.398 182.321 182.321 227.389 227.389 266.311 266.311 280.651
5.000.000 192.384 213.760 213.760 271.781 271.781 338.962 338.962 396.983 396.983 418.359
7.500.000 264.487 293.874 293.874 373.640 373.640 466.001 466.001 545.767 545.767 575.154
10.000.000 331.398 368.220 368.220 468.166 468.166 583.892 583.892 683.838 683.838 720.660
15.000.000 455.117 505.686 505.686 642.943 642.943 801.873 801.873 939.131 939.131 989.699

(2) Die Honorarzone wird nach dem statisch-konstruktiven Schwierigkeitsgrad anhand der in Anlage 14 Nummer 14.2 dargestellten Bewertungsmerkmale ermittelt.

(3) Sind für ein Tragwerk Bewertungsmerkmale aus mehreren Honorarzonen anwendbar und bestehen deswegen Zweifel, welcher Honorarzone das Tragwerk zugeordnet werden kann, so ist für die Zuordnung die Mehrzahl der in den jeweiligen Honorarzonen nach Absatz 2 aufgeführten Bewertungsmerkmale und ihre Bedeutung im Einzelfall maßgebend.

(4) Für Umbauten und Modernisierungen kann bei einem durchschnittlichen Schwierigkeitsgrad ein Zuschlag gemäß § 6 Absatz 2 Satz 3 bis 50  Prozent schriftlich vereinbart werden.

(5) Steht der Planungsaufwand für Tragwerke bei Ingenieurbauwerken mit großer Längenausdehnung, die unter gleichen baulichen Bedingungen errichtet werden, in einem Missverhältnis zum ermittelten Honorar, ist § 7 Absatz 3 anzuwenden.

Diese Artikel im Bereich Freiberufler und Berufsrecht könnten Sie interessieren

Quality Agreements vs. Supply Agreements ?

Quality Agreements vs. Supply Agreements  ?

Qualitätssicherungsvereinbarungen gehören in vielen Lieferketten zwischen Hersteller und Abnehmer zum Standard. mehr

Neues Gesetz für Syndikus-Anwälte

Neues Gesetz für Syndikus-Anwälte

Seit Anfang des Jahres 2016 sind Unternehmensjuristen erstmals gesetzlich ausdrücklich als Rechtsanwälte anerkannt. mehr