§ 4a GmbHG, Sitz der Gesellschaft

§ 4a GmbHG
Gesetz betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung (GmbHG)
Bundesrecht

Abschnitt 1 – Errichtung der Gesellschaft

Titel: Gesetz betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung (GmbHG)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: GmbHG
Gliederungs-Nr.: 4123-1
Normtyp: Gesetz

Sitz der Gesellschaft ist der Ort im Inland, den der Gesellschaftsvertrag bestimmt.

Zu § 4a: Eingefügt durch G vom 22. 6. 1998 (BGBl I S. 1474), geändert durch G vom 23. 10. 2008 (BGBl I S. 2026).

Diese Artikel könnten Sie interessieren

GmbH: "Nicht-EU-Ausländer als GmbH-Geschäftsführer"

GmbH: "Nicht-EU-Ausländer als GmbH-Geschäftsführer"

Registerrecht: Bestellung eines Nicht-EU-Ausländers als GmbH-Geschäftsführer – kein Aufenthaltstitel erforderlichBeschluss des OLG Düsseldorf vom 16.04.2009 (AZ.: 3 Wx 85/09):„Auch ein…

 mehr

Brandaktuell: Die Reform des GmbH - Rechts

Brandaktuell: Die Reform des GmbH - Rechts

Das Bundesjustizministerium hat am 29.5.2006 den Referentenentwurf des Gesetzes zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen (MoMiG) den Bundesressorts zur…

 mehr