§ 4 WoFlV, Anrechnung der Grundflächen

§ 4 WoFlV
Verordnung zur Berechnung der Wohnfläche (Wohnflächenverordnung - WoFlV)
Bundesrecht
Titel: Verordnung zur Berechnung der Wohnfläche (Wohnflächenverordnung - WoFlV)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: WoFlV
Gliederungs-Nr.: 2330-32-1
Normtyp: Rechtsverordnung

Die Grundflächen

  1. 1.
    von Räumen und Raumteilen mit einer lichten Höhe von mindestens zwei Metern sind vollständig,
  2. 2.
    von Räumen und Raumteilen mit einer lichten Höhe von mindestens einem Meter und weniger als zwei Metern sind zur Hälfte,
  3. 3.
    von unbeheizbaren Wintergärten, Schwimmbädern und ähnlichen nach allen Seiten geschlossenen Räumen sind zur Hälfte,
  4. 4.
    von Balkonen, Loggien, Dachgärten und Terrassen sind in der Regel zu einem Viertel, höchstens jedoch zur Hälfte

anzurechnen.

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Wohnflächenberechnung unter anteiliger Einbeziehung von Dachterrassenflächen, VIII ZR 86/08

Wohnflächenberechnung unter anteiliger Einbeziehung von Dachterrassenflächen, VIII ZR 86/08

Der unter anderem für das Wohnraummietrecht zuständige VIII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte über die Frage zu entscheiden, mit welchem Anteil Dachterrassen bei der Berechnung der Wohnfläche… mehr

Die Wohnfläche als Mangel - Wie wird die Wohnfläche richtig berechnet ?

Die Wohnfläche als Mangel - Wie wird die Wohnfläche richtig berechnet ?

Viele Mieter haben den Verdacht, dass die tatsächliche Größe ihrer Wohnung nicht mit der im Mietvertrag angegebenen Wohnfläche übereinstimmt. Doch schon beim Auspacken des Zollstocks kommt die Frage… mehr

Wohnfläche bei niedriger Zimmerdecke

Wohnfläche bei niedriger Zimmerdecke

Der Vermieter hat eine Wohnung vermietet, in dem sich freiliegende Deckenbalken befinden. Nach Beendigung des Mietverhältnisses fordert der Mieter die Rückzahlung von mehr als EUR 1.000,00. Angeblich…

 mehr