§ 4 GOrgG, Bezirke der Landgerichte

§ 4 GOrgG
Gesetz über die Organisation der ordentlichen Gerichte in Baden-Württemberg (Gerichtsorganisationsgesetz)
Landesrecht Baden-Württemberg
Titel: Gesetz über die Organisation der ordentlichen Gerichte in Baden-Württemberg (Gerichtsorganisationsgesetz)
Normgeber: Baden-Württemberg

Redaktionelle Abkürzung: GOrgG,BW
Referenz: 3001

(1) Der Bezirk des Landgerichts Baden-Baden umfasst die Amtsgerichtsbezirke

  • Achern,
    Baden-Baden,
    Bühl,
    Gernsbach und
    Rastatt.

(2) Der Bezirk des Landgerichts Ellwangen (Jagst) umfasst die Amtsgerichtsbezirke

  • Aalen,
    Bad Mergentheim,
    Crailsheim,
    Ellwangen (Jagst),
    Heidenheim an der Brenz,
    Langenburg,
    Neresheim und
    Schwäbisch Gmünd.

(3) Der Bezirk des Landgerichts Freiburg im Breisgau umfasst die Amtsgerichtsbezirke

  • Breisach am Rhein,
    Emmendingen,
    Ettenheim,
    Freiburg im Breisgau,
    Kenzingen,
    Lörrach,
    Müllheim,
    Staufen im Breisgau,
    Titisee-Neustadt und
    Waldkirch.

(4) Der Bezirk des Landgerichts Hechingen umfasst die Amtsgerichtsbezirke

  • Albstadt,
    Balingen,
    Hechingen und
    Sigmaringen.

(5) Der Bezirk des Landgerichts Heidelberg umfasst die Amtsgerichtsbezirke

  • Heidelberg,
    Sinsheim und
    Wiesloch.

(6) Der Bezirk des Landgerichts Heilbronn umfasst die Amtsgerichtsbezirke

  • Besigheim,
    Brackenheim,
    Heilbronn,
    Künzelsau,
    Marbach am Neckar,
    Öhringen,
    Schwäbisch Hall und
    Vaihingen an der Enz.

(7) Der Bezirk des Landgerichts Karlsruhe umfasst die Amtsgerichtsbezirke

  • Bretten,
    Bruchsal,
    Ettlingen,
    Karlsruhe,
    Karlsruhe-Durlach,
    Maulbronn,
    Pforzheim und
    Philippsburg.

(8) Der Bezirk des Landgerichts Konstanz umfasst die Amtsgerichtsbezirke

  • Donaueschingen,
    Konstanz,
    Radolfzell,
    Singen (Hohentwiel),
    Stockach, Überlingen und
    Villingen-Schwenningen.

(9) Der Bezirk des Landgerichts Mannheim umfasst die Amtsgerichtsbezirke

  • Mannheim,
    Schwetzingen und
    Weinheim.

(10) Der Bezirk des Landgerichts Mosbach umfasst die Amtsgerichtsbezirke

  • Adelsheim,
    Buchen (Odenwald),
    Mosbach,
    Tauberbischofsheim und
    Wertheim.

(11) Der Bezirk des Landgerichts Offenburg umfasst die Amtsgerichtsbezirke

  • Gengenbach,
    Kehl,
    Lahr,
    Oberkirch,
    Offenburg und
    Wolfach.

(12) Der Bezirk des Landgerichts Ravensburg umfasst die Amtsgerichtsbezirke

  • Bad Waldsee,
    Biberach an der Riß,
    Leutkirch im Allgäu,
    Ravensburg,
    Riedlingen,
    Saulgau,
    Tettnang und
    Wangen im Allgäu.

(13) Der Bezirk des Landgerichts Rottweil umfasst die Amtsgerichtsbezirke

  • Freudenstadt,
    Horb am Neckar,
    Oberndorf am Neckar,
    Rottweil, Spaichingen und
    Tuttlingen.

(14) Der Bezirk des Landgerichts Stuttgart umfasst die Amtsgerichtsbezirke

  • Backnang,
    Böblingen,
    Esslingen am Neckar,
    Kirchheim unter Teck,
    Leonberg,
    Ludwigsburg,
    Nürtingen,
    Schorndorf,
    Stuttgart,
    Stuttgart-Bad Cannstatt und
    Waiblingen.

(15) Der Bezirk des Landgerichts Tübingen umfasst die Amtsgerichtsbezirke

  • Calw,
    Münsingen,
    Nagold,
    Reutlingen,
    Rottenburg am Neckar,
    Tübingen und
    Urach.

(16) Der Bezirk des Landgerichts Ulm umfasst die Amtsgerichtsbezirke

  • Ehingen (Donau),
    Geislingen an der Steige,
    Göppingen und
    Ulm.

(17) Der Bezirk des Landgerichts Waldshut-Tiengen umfasst die Amtsgerichtsbezirke

  • Säckingen,
    Sankt Blasien,
    Schönau im Schwarzwald,
    Schopfheim und
    Waldshut-Tiengen.

Diese Artikel im Bereich Zivilrecht, Prozess und Zwangsvollstreckung könnten Sie interessieren

Zur Pflicht des Verkehrssicherungspflichtigen und dem Mitverschulden des Geschädigten

Zur Pflicht des Verkehrssicherungspflichtigen und dem Mitverschulden des Geschädigten

Ein Stolpern oder ein Ausrutscher kann schnell zu Verletzungen und Krankenhausaufenthalt führen. Im Raum steht dann die Frage nach der Verkehrssicherungspflicht und einem Mitverschulden wegen… mehr

Zur Haftung von Kindern und Jugendlichen

Zur Haftung von Kindern und Jugendlichen

Ab dem siebenten Lebensjahr können Kinder für Schäden, die sie verursachen, haftbar gemacht werden, es sei denn, ihnen fehlt bei Begehung der schädigenden Handlung die erforderliche… mehr

Winterwunderland

Winterwunderland

Alle Jahre wieder kommt nicht nur das Christuskind, sondern es kommt der Winter und der bringt neben der staaden Zeit auch meist Schnee und Eis und damit jede Menge Probleme mit sich. mehr