§ 3 BGB-InfoV (weggefallen)

§ 3 BGB-InfoV
Verordnung über Informations- und Nachweispflichten nach bürgerlichem Recht (BGB-Informationspflichten-Verordnung - BGB-InfoV) 
Bundesrecht

Abschnitt 2 – (weggefallen)

Titel: Verordnung über Informations- und Nachweispflichten nach bürgerlichem Recht (BGB-Informationspflichten-Verordnung - BGB-InfoV) 
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: BGB-InfoV
Gliederungs-Nr.: 400-1-4
Normtyp: Rechtsverordnung

(weggefallen)

Diese Artikel könnten Sie interessieren

OLG Hamm: Auch vorzeitig abgelöstes Darlehen kann widerrufen werden

OLG Hamm: Auch vorzeitig abgelöstes Darlehen kann widerrufen werden

Ein Darlehen kann auch dann noch widerrufen werden, wenn es bereits vor Ablauf der Zinsbindung abgelöst und eine Vorfälligkeitsentschädigung gezahlt wurde. Das hat das Oberlandesgericht Hamm mit… mehr

AG Cloppenburg: Widerrufsrecht für Unternehmer im Onlineshop

AG Cloppenburg: Widerrufsrecht für Unternehmer im Onlineshop

Auch Unternehmer haben im Online-Handel normalerweise ein Widerrufsrecht. Doch es gibt eine wichtige Ausnahme. Dies ergibt sich aus einem aktuellen Urteil des Amtsgerichtes Cloppenburg. mehr

Eine Widerrufsbelehrung mit Verweis auf die BGB-InfoV ist wettbewerbswidrig.

Eine Widerrufsbelehrung mit Verweis auf die BGB-InfoV ist wettbewerbswidrig.

Das OLG Hamm hat mit Urteil vom 13.10.2011 (Az.: I-4 U 99/11) entschieden, dass der Verweis in einem Onlineshop auf eine falsche Vorschrift, nämlich die frühere BGB-InfoV statt auf Art. 246… mehr