§ 26 BBG, Rechtsverordnung über Laufbahnen

§ 26 BBG
Bundesbeamtengesetz (BBG)
Bundesrecht

Abschnitt 3 – Laufbahnen

Titel: Bundesbeamtengesetz (BBG)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: BBG
Gliederungs-Nr.: 2030-2-30
Normtyp: Gesetz

(1) Die Bundesregierung wird ermächtigt, durch Rechtsverordnung nach Maßgabe der §§ 16 bis 25

  1. 1.

    allgemeine Vorschriften über die Laufbahnen und Vorbereitungsdienste der Beamtinnen und Beamten und

  2. 2.

    besondere Vorschriften für die einzelnen Laufbahnen und Vorbereitungsdienste

zu erlassen.

(2) Die Bundesregierung kann die Befugnis nach Absatz 1 Nr. 2 durch Rechtsverordnung obersten Dienstbehörden übertragen.

Zu § 26: Geändert durch G vom 6. 3. 2015 (BGBl I S. 250).

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Beamte der Deutschen Bahn AG – Regionalstrecken - Personalabbau -

Beamte der Deutschen Bahn AG – Regionalstrecken - Personalabbau -

Regionale Bahnstrecken werden seit längerem nicht mehr allein von der DB betrieben, sondern stehen im Wettbewerb. Die Ausschreibungsverfahren sind aufwändig. Deshalb wird die DB u.U. freiwillig auf… mehr