§ 25 BeamtStG, Ruhestand wegen Erreichens der Altersgrenze

§ 25 BeamtStG
Gesetz zur Regelung des Statusrechts der Beamtinnen und Beamten in den Ländern (Beamtenstatusgesetz - BeamtStG)
Bundesrecht

Abschnitt 5 – Beendigung des Beamtenverhältnisses

Titel: Gesetz zur Regelung des Statusrechts der Beamtinnen und Beamten in den Ländern (Beamtenstatusgesetz - BeamtStG)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: BeamtStG
Gliederungs-Nr.: 2030-1-9
Normtyp: Gesetz

Beamtinnen auf Lebenszeit und Beamte auf Lebenszeit treten nach Erreichen der Altersgrenze in den Ruhestand.

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Kein Zwang zum Ruhestand – Altersgrenzenregelung des hessischen Beamtenrechts verstößt gegen Verfassungs- und Europarecht

Kein Zwang zum Ruhestand  –  Altersgrenzenregelung des hessischen Beamtenrechts verstößt gegen Verfassungs- und Europarecht

Das Verwaltungsgericht Frankfurt am Main hat nunmehr mit Urteil vom 20.08.2012 entschieden, dass die Ruhestandsaltersgrenze im hessischen Beamtenrecht mit dem Verbot der Altersdiskriminierung im… mehr

Beamte dürfen länger arbeiten

Beamte dürfen länger arbeiten

Beamte dürfen auch über ihren 65. Geburtstag hinaus weiter arbeiten Die 9. Kammer des Verwaltungsgerichts Frankfurt am Main hat im Rahmen eines von der Kanzlei hünlein rechtsanwälte…

 mehr