§ 22 VVG, Arglistige Täuschung

§ 22 VVG
Gesetz über den Versicherungsvertrag (Versicherungsvertragsgesetz - VVG)
Bundesrecht

Kapitel 1 – Vorschriften für alle Versicherungszweige → Abschnitt 2 – Anzeigepflicht, Gefahrerhöhung, andere Obliegenheiten

Titel: Gesetz über den Versicherungsvertrag (Versicherungsvertragsgesetz - VVG)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: VVG
Gliederungs-Nr.: 7632-6
Normtyp: Gesetz

Das Recht des Versicherers, den Vertrag wegen arglistiger Täuschung anzufechten, bleibt unberührt.

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Anfechtung & Rücktritt - Private Krankenversicherung

Anfechtung & Rücktritt - Private Krankenversicherung

Anfechtung & Rücktritt - Private Krankenversicherung mehr