§ 19a UrhG, Recht der öffentlichen Zugänglichmachung

§ 19a UrhG
Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte (Urheberrechtsgesetz)
Bundesrecht

Abschnitt 4 – Inhalt des Urheberrechts → 3. – Verwertungsrechte

Titel: Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte (Urheberrechtsgesetz)
Normgeber: Bund
Redaktionelle Abkürzung: UrhG
Gliederungs-Nr.: 440-1
Normtyp: Gesetz

Das Recht der öffentlichen Zugänglichmachung ist das Recht, das Werk drahtgebunden oder drahtlos der Öffentlichkeit in einer Weise zugänglich zu machen, dass es Mitgliedern der Öffentlichkeit von Orten und zu Zeiten ihrer Wahl zugänglich ist.

Zu § 19a: Eingefügt durch G vom 10. 9. 2003 (BGBl I S. 1774).

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Filesharing: Abmahnung durch Waldorf Frommer i.A.v. 20th Century Fox wegen einer Urheberrechtsverletzung

Filesharing: Abmahnung durch Waldorf Frommer i.A.v.  20th Century Fox wegen einer Urheberrechtsverletzung

Die Kanzlei Waldorf Frommer, die vermeintliche Urheberrechtsverletzungen auf Internettauschbörsen mit Abmahnungen verfolgt, lässt in großem Umfang abmahnen. Dieses mal wird der Upload von zwei FIlmen… mehr

Daniel Sebastian mahnt für die DigiRights Administration GmbH den Upload des Musiktitels „Today“ von „Scooter und Vassy“ ab

Daniel Sebastian mahnt für die DigiRights Administration GmbH den Upload des Musiktitels „Today“ von „Scooter und Vassy“ ab

Die Kanzlei Daniel Sebastian mahnt im Auftrag der DigiRights Administration GmbH wegen des illegalen Uploads auf dem Filesharing Netzwerk „Bittorrent“ ab. Der Abgemahnte habe die die Tonaufnahme… mehr

Filesharing- Abmahnung durch die Kanzlei Waldorf Frommer

Filesharing- Abmahnung durch die Kanzlei Waldorf Frommer

Die Kanzlei Waldorf Frommer mahnt in großem Umfang Urheberrechtsverletzungen auf sogenannten Filesharing- Portalen für namhafte Unternehmen der Film- und Musikbranche ab. Der Abgemahnte wird dazu… mehr