§ 13 UrhG, Anerkennung der Urheberschaft

§ 13 UrhG
Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte (Urheberrechtsgesetz)
Bundesrecht

Abschnitt 4 – Inhalt des Urheberrechts → 2. – Urheberpersönlichkeitsrecht

Titel: Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte (Urheberrechtsgesetz)
Normgeber: Bund
Redaktionelle Abkürzung: UrhG
Gliederungs-Nr.: 440-1
Normtyp: Gesetz

1Der Urheber hat das Recht auf Anerkennung seiner Urheberschaft am Werk. 2Er kann bestimmen, ob das Werk mit einer Urheberbezeichnung zu versehen und welche Bezeichnung zu verwenden ist.

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Rechtssichere Verwendung von Stockfotos auf Facebook

Rechtssichere Verwendung von Stockfotos auf Facebook

So schnell geht das! Nicht nur Netz-Neulinge staunen über die Geschwindigkeiten, mit denen man Neuigkeiten heute in Sozialen Netzwerken verteilen kann. Und da ein Bild mehr sagt als 10000 Worte,… mehr

Webdesigner haftet für Urheberrechtsverletzung bei Webseitenerstellung

Webdesigner haftet für Urheberrechtsverletzung bei Webseitenerstellung

Das Landgericht Bochum hat am 16.08.2016 (Az. 9 S 17/16) entschieden, dass ein Webdesigner seinem Auftraggeber Schadensersatz schuldet, wenn er bei der Webseitenerstellung Fotos nutzt, ohne über die… mehr

Flickr Abmahnung RA Schroeder für VSGE da! Was tun?

Flickr Abmahnung RA Schroeder für VSGE da! Was tun?

Auch bei uns meldeten sich bereits zahlreiche Webseiten- und Blogbetreiber, die eine urheberrechtliche Abmahnung von Rechtsanwalt Lutz Schroeder im Namen des Verbandes zum Schutz geistigen Eigentums… mehr