§ 11 UrhG, Allgemeines

§ 11 UrhG
Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte (Urheberrechtsgesetz)
Bundesrecht

Abschnitt 4 – Inhalt des Urheberrechts → 1. – Allgemeines

Titel: Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte (Urheberrechtsgesetz)
Normgeber: Bund
Redaktionelle Abkürzung: UrhG
Gliederungs-Nr.: 440-1
Normtyp: Gesetz

1Das Urheberrecht schützt den Urheber in seinen geistigen und persönlichen Beziehungen zum Werk und in der Nutzung des Werkes. 2Es dient zugleich der Sicherung einer angemessenen Vergütung für die Nutzung des Werkes.

Zu § 11: Geändert durch G vom 22. 3. 2002 (BGBl I S. 1155).

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Buy-out-Vereinbarungen im Bereich des Journalismus

Buy-out-Vereinbarungen im Bereich des Journalismus

Eine für die Honorierung der Leistungen von Journalistinnen und Journalisten weitreichende, allerdings nur vorläufige Entscheidung hat das Oberlandesgericht München am 21.April 2011 getroffen. Es… mehr

OLG München zur Zulässigkeit von Buy-out-Vereinbarungen mit Journalisten

OLG München zur Zulässigkeit von Buy-out-Vereinbarungen mit Journalisten

Eine für die Honorierung der Leistungen von Journalisten bedeutsame, allerdings nur vorläufige Entscheidung hat das Oberlandesgericht München getroffen. Es ging um die Frage, ob freiberuflich tätige… mehr