§ 10 JuSchG, Rauchen in der Öffentlichkeit, Tabakwaren

§ 10 JuSchG
Jugendschutzgesetz (JuSchG)
Bundesrecht

Abschnitt 2 – Jugendschutz in der Öffentlichkeit

Titel: Jugendschutzgesetz (JuSchG)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: JuSchG
Gliederungs-Nr.: 2161-6
Normtyp: Gesetz

(1) In Gaststätten, Verkaufsstellen oder sonst in der Öffentlichkeit dürfen Tabakwaren und andere nikotinhaltige Erzeugnisse und deren Behältnisse an Kinder oder Jugendliche weder abgegeben noch darf ihnen das Rauchen oder der Konsum nikotinhaltiger Produkte gestattet werden.

(2) 1In der Öffentlichkeit dürfen Tabakwaren und andere nikotinhaltige Erzeugnisse und deren Behältnisse nicht in Automaten angeboten werden. 2Dies gilt nicht, wenn ein Automat

  1. 1.
    an einem Kindern und Jugendlichen unzugänglichen Ort aufgestellt ist oder
  2. 2.
    durch technische Vorrichtungen oder durch ständige Aufsicht sichergestellt ist, dass Kinder und Jugendliche Tabakwaren und andere nikotinhaltige Erzeugnisse und deren Behältnisse nicht entnehmen können.

(3) Tabakwaren und andere nikotinhaltige Erzeugnisse und deren Behältnisse dürfen Kindern und Jugendlichen weder im Versandhandel angeboten noch an Kinder und Jugendliche im Wege des Versandhandels abgegeben werden.

(4) Die Absätze 1 bis 3 gelten auch für nikotinfreie Erzeugnisse, wie elektronische Zigaretten oder elektronische Shishas, in denen Flüssigkeit durch ein elektronisches Heizelement verdampft und die entstehenden Aerosole mit dem Mund eingeatmet werden, sowie für deren Behältnisse.

Zu § 10: Geändert durch G vom 20. 7. 2007 (BGBl I S. 1595) und 3. 3. 2016 (BGBl I S. 369) (1. 4. 2016).

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Auch eine Abmahnung von Andre Röben über die Rechtsanwälte Segelken & Suchopar erhalten? Ich berate Sie.

Auch eine Abmahnung von Andre Röben über die Rechtsanwälte Segelken & Suchopar erhalten? Ich berate Sie.

Hier in der Kanzlei Internetrecht-Rostock.de wurden aktuell mehrere Abmahnungen der Rechtsanwälte Segelken & Suchopar für Herrn Andre Röben zur Prüfung vorgelegt. Wenn Sie auch abgemahnt worden… mehr