Mündel

Rechtswörterbuch

 Normen 

§§ 1773 - 1895 BGB

 Information 

Mündel ist die gesetzliche Bezeichnung für eine unter Vormundschaft stehende Person.

 Siehe auch 

Stenger/Fiala: Geldanlagen für Mündel und Betreute. Rechtliche und finanzmathematische Grundlagen für Vormünder und Betreuer; 3. Auflage 2009

Wagner: Lebensversicherung als mündelsichere Anlage?; VersR 1999, 1079

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Eltern haften für Ihre Kinder?

Eltern haften für Ihre Kinder?

Der oft gelesene Satz „Eltern haften für ihre Kinder“ gehört zu den vielen Rechtsirrtümern, impliziert er doch, daß dies ausnahmslos gilt. mehr

Mehr Gerechtigkeit beim Zugewinnausgleich nach Scheidung

Mehr Gerechtigkeit beim Zugewinnausgleich nach Scheidung

Der Bundestag hat am 14.05.2009 dem Gesetz zur Änderung des Zugewinnausgleichs- und Vormundschaftsrechts zugestimmt. Der Gesetzesentwurf beinhaltet die Reform des Güterrechts, die einfachere…

 mehr