IngG M-V,MV - IngenieurG

Ingenieurgesetz des Landes Mecklenburg-Vorpommern (Ingenieurgesetz - IngG M-V)
Landesrecht Mecklenburg-Vorpommern
Titel: Ingenieurgesetz des Landes Mecklenburg-Vorpommern (Ingenieurgesetz - IngG M-V)
Normgeber: Mecklenburg-Vorpommern
Amtliche Abkürzung: IngG M-V
Gliederungs-Nr.: 7121-1
Normtyp: Gesetz

Vom 8. November 1993 (GVOBl. M-V S. 878; GS Meckl.-Vorp. Gl. Nr. 7121-1)

Außer Kraft am 28. November 2009 durch § 39 Absatz 2 des Gesetzes vom 18. November 2009 (GVOBl. M-V S. 646) (1)

Inhaltsübersicht§§
  
Erster Abschnitt 
Berufsbereich 
  
Berufsbezeichnung "Ingenieur"1
Ausländische Diplome und Ingenieure2
Bestandsschutz3
Berufsbezeichnung "Beratender Ingenieur"4
Auswärtige Beratende Ingenieure5
Berufsaufgaben des Beratenden Ingenieurs6
Berufspflichten7
Voraussetzungen für die Eintragung in die Liste der Beratenden Ingenieure8
Versagung der Eintragung9
Löschung der Eintragung10
Tragwerksplaner, Brandschutzplaner10a
Bauvorlageberechtigte Ingenieure11
Gesellschaften11a
Ausländische Gesellschaften11b
Partnergesellschaften11c
  
Zweiter Abschnitt 
Ingenieurkammer 
  
Errichtung der Ingenieurkammer12
Aufgaben der Ingenieurkammer13
Mitgliedschaft in der Ingenieurkammer14
Auskünfte15
Hauptsatzung16
Finanzwesen17
Versorgungswerk17a
Organe der Kammer18
Vertreterversammlung19
Vorstand20
Rügerecht des Vorstandes21
Eintragungsausschuss22
Ehrenverfahren23
Ehrenausschuss23a
Maßnahmen im Ehrenverfahren24
Ordnungswidrigkeiten25
Schlichtungsausschuss26
Verschwiegenheitspflicht26a
Aufsicht27
Auskunft, Veröffentlichung28
  
Dritter Abschnitt 
Übergangs- und Schlussvorschriften 
  
(weggefallen)29
Verordnungsermächtigung30
Schlussvorschriften31
(1) Red. Anm.:
Zur weiteren Anwendung s. § 38 des Gesetzes vom 18. November 2009 (GVOBl. M-V S. 646).

Diese Artikel im Bereich Schaden, Versicherung und Haftpflicht könnten Sie interessieren

HUK Coburg Lebensversicherung ermöglicht unfreiwillig Widerspruch

HUK Coburg Lebensversicherung ermöglicht unfreiwillig Widerspruch

In tausenden Fällen besteht für HUK Coburg Lebensversicherung Kunden ein rechtlicher Vorteil: sie können ihrem Vertrag noch heute widersprechen. Damit kann viel Geld gespart werden - Werdermann | von… mehr

Rechtssicherheit beim Automatisierten Fahren Hier: Gutachten von Baum Reiter & Collegen für den Verbraucherzentrale Bundesverband

Rechtssicherheit beim Automatisierten Fahren Hier: Gutachten von Baum Reiter & Collegen für den Verbraucherzentrale Bundesverband

Bundesverkehrsminister Dobrindt will eine Änderung zum Straßenverkehrsgesetz vorlegen, wodurch das Fahren mit hochautomatisierten Autos in Deutschland möglich werden soll. mehr

BHW Lebensversicherung AG von Widersprüchen betroffen

BHW Lebensversicherung AG von Widersprüchen betroffen

Vielen Kunden der BHW Lebensversicherung AG steht ein ewiges Widerspruchsrecht zu. Unsere Kanzlei Werdermann I von Rüden zeigt Ihnen auf, wie Sie dieses sinnvoll und effektiv nutzen! mehr