HAG - Heimarbeitsgesetz

Heimarbeitsgesetz
Bundesrecht
Titel: Heimarbeitsgesetz
Normgeber: Bund
Redaktionelle Abkürzung: HAG
Gliederungs-Nr.: 804-1
Normtyp: Gesetz

In der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 804-1, veröffentlichten bereinigten Fassung

Zuletzt geändert durch Artikel 26 des Gesetzes vom 20. November 2015 (BGBl. I S. 2010)

Redaktionelle Inhaltsübersicht§§
  
Erster Abschnitt 
Allgemeine Vorschriften 
  
Geltungsbereich1
Begriffe2
  
Zweiter Abschnitt 
Zuständige Arbeitsbehörde, Heimarbeitsausschüsse 
  
Zuständige Arbeitsbehörde3
Heimarbeitsausschüsse4
Beisitzer5
  
Dritter Abschnitt 
Allgemeine Schutzvorschriften 
  
Listenführung6
Mitteilungspflicht7
Unterrichtungspflicht7a
Entgeltverzeichnisse8
Entgeltbelege9
  
Vierter Abschnitt 
Arbeitszeitschutz 
  
Schutz vor Zeitversäumnis10
Verteilung der Heimarbeit11
  
Fünfter Abschnitt 
Gefahrenschutz (Arbeitsschutz und öffentlicher Gesundheitsschutz) 
  
Grundsätze des Gefahrenschutzes12
Arbeitsschutz13
Schutz der öffentlichen Gesundheit14
Anzeigepflicht15
Schutzpflichtige16
Anordnungen16a
  
Sechster Abschnitt 
Entgeltregelung 
  
Tarifverträge, Entgeltregelungen17
Aufgaben des Heimarbeitsausschusses auf dem Gebiete der Entgeltregelung18
Bindende Festsetzungen19
Art der Entgelte20
Entgeltregelung für Zwischenmeister, Mithaftung des Auftraggebers21
Mindestarbeitsbedingungen für fremde Hilfskräfte22
  
Siebenter Abschnitt 
Entgeltschutz 
  
Entgeltprüfung23
Aufforderung zur Nachzahlung der Minderbeträge24
Klagebefugnis der Länder25
Entgeltschutz für fremde Hilfskräfte26
Pfändungsschutz27
  
Achter Abschnitt 
Auskunfts- und Aufklärungspflicht über Entgelte28
  
Neunter Abschnitt 
Kündigung 
  
Allgemeiner Kündigungsschutz29
Kündigungsschutz im Rahmen der Betriebsverfassung29a
  
Zehnter Abschnitt 
Ausgabeverbot 
  
Verbot der Ausgabe von Heimarbeit30
  
Elfter Abschnitt 
Straftaten und Ordnungswidrigkeiten 
  
Ausgabe verbotener Heimarbeit31
Straftaten und Ordnungswidrigkeiten im Bereich des Arbeits- und Gefahrenschutzes32
Sonstige Ordnungswidrigkeiten32a
  
Zwölfter Abschnitt 
Schlussvorschriften 
  
Durchführungsvorschriften33
In-Kraft-Treten34

Diese Artikel im Bereich Freiberufler und Berufsrecht könnten Sie interessieren

Quality Agreements vs. Supply Agreements ?

Quality Agreements vs. Supply Agreements  ?

Qualitätssicherungsvereinbarungen gehören in vielen Lieferketten zwischen Hersteller und Abnehmer zum Standard. mehr

Neues Gesetz für Syndikus-Anwälte

Neues Gesetz für Syndikus-Anwälte

Seit Anfang des Jahres 2016 sind Unternehmensjuristen erstmals gesetzlich ausdrücklich als Rechtsanwälte anerkannt. mehr