Grundsicherung

Rechtswörterbuch

 Normen 

Gesetzlich nicht zusammenhängend geregelt.

 Information 

Die Bezeichnung Grundsicherung wird seit dem 01.01.2005 für zwei verschiedene Sozialansprüche verwendet:

 Siehe auch 

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Lohn und Gehalt

Lohn und Gehalt

Es gab eine Zeit vor dem Mindestlohn und noch heute beschäftigen sich deutsche Arbeitsgerichte mit damals vereinbarten Stundenlöhnen. Denn auch ohne gesetzlichen Mindestlohn ist nicht jede beliebige… mehr

Kindesunterhalt: Beschäftigungschance eines ausländischen Elternteils ohne Berufsausbildung

Kindesunterhalt: Beschäftigungschance eines ausländischen Elternteils ohne Berufsausbildung

(29.12.2014) Der Bundesgerichtshof hat mit Beschluss vom 22.01.2014, XII ZB, 185/12 wiederholt klargestellt, dass im Bereich der gesteigerten Unterhaltspflicht nach § 1603 II BGB strenge… mehr

Düsseldorfer Tabelle 2015: Selbstbehalt für Unterhaltspflichtige steigt

Düsseldorfer Tabelle 2015: Selbstbehalt für Unterhaltspflichtige steigt

Mit der neuen „Düsseldorfer Tabelle“ hat das Oberlandesgericht (OLG) in Düsseldorf am 4. Dezember die wieder bundesweit geltenden Unterhaltssätze für die kommenden zwei Jahre neu definiert.… mehr