GewStDV - Gewerbesteuer-Durchführungsverordnung

Gewerbesteuer-Durchführungsverordnung (GewStDV)
Bundesrecht
Titel: Gewerbesteuer-Durchführungsverordnung (GewStDV)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: GewStDV
Gliederungs-Nr.: 611-5-1
Normtyp: Rechtsverordnung

In der Fassung der Bekanntmachung vom 15. Oktober 2002 (BGBl. I S. 4180)

Zuletzt geändert durch Artikel 2 Absatz 13 des Gesetzes vom 1. April 2015 (BGBl. I S. 434)

Redaktionelle Inhaltsübersicht§§
  
Erster Abschnitt 
Zu § 2 des Gesetzes 
  
Stehender Gewerbebetrieb1
Betriebe der öffentlichen Hand2
(weggefallen)3
Aufgabe, Auflösung und Insolvenz4
Betriebsstätten auf Schiffen5
Binnen- und Küstenschifffahrtsbetriebe6
(weggefallen)7
Zusammenfassung mehrerer wirtschaftlicher Geschäftsbetriebe8
(weggefallen)9
  
Zweiter Abschnitt 
Zu § 3 des Gesetzes 
  
(weggefallen)10
(weggefallen)11
(weggefallen)12
Kleinere Versicherungsvereine12a
Einnehmer einer staatlichen Lotterie13
  
Dritter Abschnitt 
Zu § 4 des Gesetzes 
  
 14
Hebeberechtigte Gemeinde bei Gewerbebetrieben auf Schiffen und bei Binnen- und Küstenschifffahrtsbetrieben15
  
Vierter Abschnitt 
Zu den §§ 7, 8 und 9 des Gesetzes 
  
Gewerbeertrag bei Abwicklung und Insolvenz16
(weggefallen)17
(weggefallen)18
  
Fünfter Abschnitt 
Zu § 8 des Gesetzes 
  
Schulden bestimmter Unternehmen19
  
Sechster Abschnitt 
Zu § 9 des Gesetzes 
  
Grundbesitz20
(weggefallen)21
  
Siebter Abschnitt 
Zu § 11 des Gesetzes 
  
Hausgewerbetreibende und ihnen gleichgestellte Personen22
(weggefallen)23
(weggefallen)24
  
Achter Abschnitt 
Zu § 14a des Gesetzes 
  
Gewerbesteuererklärung25
(weggefallen)26
(weggefallen)27
(weggefallen)28
  
Neunter Abschnitt 
Zu § 19 des Gesetzes 
  
Anpassung und erstmalige Festsetzung der Vorauszahlungen29
Verlegung von Betriebsstätten30
(weggefallen)31
(weggefallen)32
(weggefallen)33
  
Zehnter Abschnitt 
Zu § 34 des Gesetzes 
  
Kleinbeträge bei Verlegung der Geschäftsleitung34
  
Elfter Abschnitt 
Zu § 35a des Gesetzes 
  
Reisegewerbebetriebe35
  
Zwölfter Abschnitt 
Schlussvorschriften 
  
Zeitlicher Anwendungsbereich36

Diese Artikel im Bereich Steuern und Steuerstrafrecht könnten Sie interessieren

Auslagen für rustikale Geburtstagsfeier als Werbungskosten absetzbar

Auslagen für rustikale Geburtstagsfeier als Werbungskosten absetzbar

Kosten für Geburtstagsfeiern sind unter Umständen als Werbungskosten von der Steuer absetzbar. mehr

Versteuert wird wie im Gesellschaftervertrag festgelegt - ob fair oder nicht!

Versteuert wird wie im Gesellschaftervertrag festgelegt - ob fair oder nicht!

Im Gesellschaftervertrag sind die Gewinnausschüttungen klar geregelt: mehr

Aufbewahrungspflichten für Praxis-Unterlagen

Aufbewahrungspflichten für Praxis-Unterlagen

Wer ein Unternehmen führt, der braucht auch einen großen Lagerraum - allein schon um die Mengen an Unterlagen abzulegen, für die es eine gesetzlich festgelegte Aufbewahrungspflicht gibt. mehr