UAG - Umweltauditgesetz

Gesetz zur Ausführung der Verordnung (EG) Nr. 1221/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 25. November 2009 über die freiwillige Teilnahme von Organisationen an einem Gemeinschaftssystem für Umweltmanagement und Umweltbetriebsprüfung und zur Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 761/2001, sowie der Beschlüsse der Kommission 2001/681/EG und 2006/193/EG (Umweltauditgesetz - UAG)
Bundesrecht
Titel: Gesetz zur Ausführung der Verordnung (EG) Nr. 1221/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 25. November 2009 über die freiwillige Teilnahme von Organisationen an einem Gemeinschaftssystem für Umweltmanagement und Umweltbetriebsprüfung und zur Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 761/2001, sowie der Beschlüsse der Kommission 2001/681/EG und 2006/193/EG (Umweltauditgesetz - UAG)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: UAG
Gliederungs-Nr.: 2129-29
Normtyp: Gesetz

In der Fassung der Bekanntmachung vom 4. September 2002 (BGBl. I S. 3490)

Zuletzt geändert durch Artikel 3 des Gesetzes vom 25. November 2015 (BGBl. I S. 2092)

Inhaltsübersicht (1)§§
  
Teil 1 
Allgemeine Vorschriften 
  
Zweck des Gesetzes1
Begriffsbestimmungen2
(weggefallen)3
  
Teil 2 
Zulassung von Umweltgutachtern und Umweltgutachterorganisationen sowie Aufsicht; Beschränkung der Haftung 
  
Abschnitt 1 
Zulassung 
  
Anforderungen an Umweltgutachter4
Zuverlässigkeit5
Unabhängigkeit6
Fachkunde7
Fachkenntnisbescheinigung8
Zulassung als Umweltgutachter9
Zulassung als Umweltgutachterorganisation10
Ausländische Unterlagen und Nachweise; Verfahren10a
Bescheinigungs- und Zulassungsverfahren11
Mündliche Prüfung12
(weggefallen)13
Zulassungsregister14
  
Abschnitt 2 
Aufsicht 
  
Überprüfung von Umweltgutachtern, Umweltgutachterorganisationen und Inhabern von Fachkenntnisbescheinigungen15
Anordnung, Untersagung16
Rücknahme und Widerruf von Zulassung und Fachkenntnisbescheinigung17
Umweltgutachter und Umweltgutachterorganisationen aus anderen Mitgliedstaaten der Europäischen Union18
Verbot der Validierung von Umwelterklärungen19
Aufsichtsverfahren20
  
Abschnitt 3 
Umweltgutachterausschuss, Widerspruchsbehörde 
  
Aufgaben des Umweltgutachterausschusses21
Mitglieder des Umweltgutachterausschusses22
Geschäftsordnung, Vorsitz und Beschlussfassung des Umweltgutachterausschusses23
Widerspruchsbehörde24
Widerspruchsverfahren25
Geschäftsstelle26
Rechtsaufsicht27
  
Abschnitt 4 
Zuständigkeit 
  
Zulassungsstelle28
Aufsicht über die Zulassungsstelle29
  
Abschnitt 5 
Beschränkung der Haftung 
  
Beschränkung der Haftung30
(weggefallen)31
  
Teil 3 
Registrierung geprüfter Organisationen, Kosten, Bußgeld-, Übergangs- und Schlussvorschriften 
  
Abschnitt 1 
Registrierung geprüfter Organisationen 
  
EMAS-Register32
Registrierung im EMAS-Register33
Verlängerung der EMAS-Registrierung, Verfahren bei Verstößen, Streichung und vorübergehende Aufhebung der Registrierung34
Registrierungsverfahren; Verordnungsermächtigung35
  
Abschnitt 2 
Gebühren und Auslagen und Bußgeldvorschriften 
  
Gebühren und Auslagen36
Bußgeldvorschriften37
  
Abschnitt 3 
Übergangs- und Schlussvorschriften 
  
Übergangsvorschriften38
(In-Kraft-Treten)39
(1) Red. Anm.:

Die Inhaltsübersicht wurde redaktionell angepasst.

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Die Geschäftsordnung eines Betriebsrates unterliegt der Nachprüfung durch das Gericht

Die Geschäftsordnung eines Betriebsrates unterliegt der Nachprüfung durch das Gericht

Ein Betriebsrat kann nach Ansicht des Landesarbeitsgerichts Baden-Württemberg im Rahmen seines Ermessens neben den gesetzlich vorgesehen Ausschüssen in seiner Geschäftsordnung auch die Errichtung… mehr