RAVG Bln,BE - RechtsanwaltsversorgungsG

Gesetz über die Rechtsanwaltsversorgung in Berlin (RAVG Bln)
Landesrecht Berlin
Titel: Gesetz über die Rechtsanwaltsversorgung in Berlin (RAVG Bln)
Normgeber: Berlin

Amtliche Abkürzung: RAVG Bln
Referenz: 830-1

Vom 2. Februar 1998 (GVBl. S. 9)

Geändert am 15. Oktober 2001 (GVBl. S. 540)

Inhaltsübersicht§§
  
Erster Abschnitt 
Das Versorgungswerk 
  
Errichtung, Rechtsstellung und Aufgabe1
  
Zweiter Abschnitt 
Organisation und Rechtsverhältnisse 
  
Mitgliedschaft2
Organe3
Vertreterversammlung4
Vorstand5
Geschäftsführer6
Beiträge7
Leistungen8
Verjährung9
Abtretung, Verpfändung, Pfändung10
Verwendung und Anlage der Mittel11
Satzung12
Mitwirkungspflichten13
Aufsicht14
  
Dritter Abschnitt 
Verfahrens-, Übergangs- und Schlussvorschriften 
  
Erste Vertreterversammlung15
Amtsdauer16
Übergangsregelung17
In-Kraft-Treten18

Diese Artikel im Bereich Soziales und Sozialversicherung könnten Sie interessieren

Bundessozialgericht | Vertragsärzte dürfen nicht streiken

Bundessozialgericht |  Vertragsärzte dürfen nicht streiken

Das Bundessozialgericht (BSG - B 6 KA 38/15 R) hat am 30. November 2016 entschieden, dass Vertragsärzte nicht berechtigt sind, ihre Praxis während der Sprechstundenzeiten zu schließen, um an einem… mehr

Zuzahlungsverzicht bei medizinischen Hilfsmitteln erlaubt

Zuzahlungsverzicht bei medizinischen Hilfsmitteln erlaubt

Urteil vom 1. Dezember 2016 – I ZR 143/15 – Zuzahlungsverzicht bei Hilfsmitteln mehr

Scheinselbstständigkeit in Krankenhäusern

Scheinselbstständigkeit in Krankenhäusern

In vielen Krankenhäusern wird selbstständiges Pflegepersonal auf der Basis von Honorarverträgen eingesetzt (freie Mitarbeit). Das Risiko, im Rahmen einer Betriebsprüfung zu… mehr