MFG Hamburg,HH - Mittelstandsförderungsgesetz Hamburg

Gesetz über die Förderung der kleinen und mittleren Unternehmen und der in der Wirtschaft tätigen freien Berufe
(Mittelstandsförderungsgesetz Hamburg - MFG Hamburg)
Landesrecht Hamburg
Titel: Gesetz über die Förderung der kleinen und mittleren Unternehmen und der in der Wirtschaft tätigen freien Berufe (Mittelstandsförderungsgesetz Hamburg - MFG Hamburg)
Normgeber: Hamburg
Amtliche Abkürzung: MFG Hamburg
Referenz: 707-1

Vom 2. März 1977 (HmbGVBl S. 55)

Zuletzt geändert durch Artikel 29 des Gesetzes vom 17. Dezember 2013 (HmbGVBl. S. 503)

Inhaltsverzeichnis§§
  
ERSTER TEIL 
Zwecke, Ziele und Grundsätze der Förderung 
  
Zweck und Ziel1
Förderungsgrundsätze2
  
ZWEITER TEIL 
Förderungsmaßnahmen 
  
1. Abschnitt 
Berücksichtigung bei der Stadtentwicklung 
  
Flächensicherung3
Grundstücksbereitstellung4
  
2. Abschnitt 
Maßnahmen zur Steigerung der fachlichen Leistungskraft 
  
Träger der Maßnahmen5
Aus- und Fortbildung6
Überbetriebliche Ausbildungsstätten7
Unternehmensberatung8
Forschung für wirtschaftliche Zwecke9
  
3. Abschnitt 
Maßnahmen zur Verbesserung der Kapitalversorgung der Unternehmen 
  
Finanzierungshilfen10
Rückbürgschaften11
Finanzhilfen bei Kapitalbeteiligungen12
  
4. Abschnitt 
Beseitigung von Wettbewerbsnachteilen 
  
Verhinderung wettbewerbsbeschränkender Maßnahmen13
Wettbewerbsunschädliche Kooperationsförderung14
(weggefallen)15
(weggefallen)15a
(weggefallen)15b
(weggefallen)15c
Erschließung ausländischer Märkte16
  
DRITTER TEIL 
Ausführungs- und Schlussbestimmungen 
  
Förderung der freien Berufe17
Haushaltsvorbehalt18
Haushaltsplanung19
Öffentliche Bekanntmachung20
Beauftragung Dritter, Datenverarbeitung21
Mittelstandsbericht22
Inkrafttreten23

Diese Artikel im Bereich Freiberufler und Berufsrecht könnten Sie interessieren

Quality Agreements vs. Supply Agreements ?

Quality Agreements vs. Supply Agreements  ?

Qualitätssicherungsvereinbarungen gehören in vielen Lieferketten zwischen Hersteller und Abnehmer zum Standard. mehr

Neues Gesetz für Syndikus-Anwälte

Neues Gesetz für Syndikus-Anwälte

Seit Anfang des Jahres 2016 sind Unternehmensjuristen erstmals gesetzlich ausdrücklich als Rechtsanwälte anerkannt. mehr