EGInsO - EG InsolvenzO

Einführungsgesetz zur Insolvenzordnung (EGInsO)
Bundesrecht
Titel: Einführungsgesetz zur Insolvenzordnung (EGInsO)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: EGInsO
Gliederungs-Nr.: 311-14-1
Normtyp: Gesetz

Vom 5. Oktober 1994 (BGBl. I S. 2911)

Zuletzt geändert durch Artikel 8 Absatz 4 des Gesetzes vom 17. Juli 2015 (BGBl. I S. 1245)

Der Bundestag hat das folgende Gesetz beschlossen:

Redaktionelle InhaltsübersichtArtikel
  
Erster Teil 
Neufassung des Anfechtungsgesetzes 
  
Gesetz über die Anfechtung von Rechtshandlungen eines Schuldners außerhalb des Insolvenzverfahrens
(Anfechtungsgesetz - AnfG)
1
  
Zweiter Teil 
Aufhebung und Änderung von Gesetzen 
  
Aufhebung von Gesetzen2
Änderung des Gesetzes über die Kontrolle von Kriegswaffen3
Änderung des Verwaltungskostengesetzes4
Änderung des Baugesetzbuchs5
Änderung des Gesetzes über die Sicherung der Bauforderungen6
Änderung des Vereinsgesetzes7
Änderung des Zweiten Wohnungsbaugesetzes8
Änderung des Gesetzes zur Förderung des Bergarbeiterwohnungsbaues im Kohlenbergbau9
Änderung des Wohnungsbaugesetzes für das Saarland10
Änderung des Auslandskostengesetzes11
Änderung des Gerichtsverfassungsgesetzes12
Änderung des Gesetzes über die Zuständigkeit der Gerichte bei Änderungen der Gerichtseinteilung13
Änderung des Rechtspflegergesetzes14
Änderung der Bundesnotarordnung15
Änderung der Bundesrechtsanwaltsordnung16
Änderung des Rechtsberatungsgesetzes17
Änderung der Zivilprozeßordnung18
Änderung des Gesetzes betreffend die Unzulässigkeit der Pfändung von Eisenbahnfahrbetriebsmitteln19
Änderung des Gesetzes über die Zwangsversteigerung und die Zwangsverwaltung20
Änderung der Seerechtlichen Verteilungsordnung21
Änderung des Gesetzes über den Sozialplan im Konkurs- und Vergleichsverfahren22
Änderung des Gesetzes über die Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit23
Änderung der Grundbuchordnung24
Änderung des Arbeitsgerichtsgesetzes25
Änderung des Sozialgerichtsgesetzes26
Änderung der Verwaltungsgerichtsordnung27
Änderung der Finanzgerichtsordnung28
Änderung des Gerichtskostengesetzes29
Änderung der Kostenordnung30
Änderung der Bundesgebührenordnung für Rechtsanwälte31
Änderung des Einführungsgesetzes zum Bürgerlichen Gesetzbuche32
Änderung des Bürgerlichen Gesetzbuchs33
Änderung des Vertragshilfegesetzes34
Änderung des Wohnungseigentumsgesetzes35
Änderung des Gesetzes über Rechte an eingetragenen Schiffen und Schiffsbauwerken36
Änderung der Verordnung über das Erbbaurecht37
Änderung des Gesetzes über Rechte an Luftfahrzeugen38
Änderung des Kabelpfandgesetzes39
Änderung des Handelsgesetzbuchs40
Änderung des EWIV-Ausführungsgesetzes41
Änderung des Gesetzes betreffend die privatrechtlichen Verhältnisse der Flößerei42
Änderung des Umwandlungsgesetzes43
Änderung des Gesetzes über die Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln und über die Verschmelzung von Gesellschaften mit beschrankter Haftung44
Änderung des Gesetzes über Kapitalanlagegesellschaften45
Änderung des Gesetzes über die Spaltung der von der Treuhandanstalt verwalteten Unternehmen46
Änderung des Aktiengesetzes47
Änderung des Gesetzes betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung48
Änderung des Gesetzes betreffend die Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften49
Änderung des Gesetzes über Unternehmensbeteiligungsgesellschaften50
Änderung des Depotgesetzes51
Änderung des Wechselgesetzes52
Änderung des Gesetzes betreffend die gemeinsamen Rechte der Besitzer von Schuldverschreibungen53
Änderung des Gesetzes über die Pfandbriefe und verwandten Schuldverschreibungen öffentlich-rechtlicher Kreditanstalten54
Änderung des Gesetzes zur Änderung und Ergänzung des Gesetzes über die Pfandbriefe und verwandten Schuldverschreibungen öffentlich-rechtlicher Kreditanstalten55
Änderung des Gesetzes über Arbeitnehmererfindungen56
Änderung der Patentanwaltsordnung57
Änderung des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb58
Änderung des Gesetzes über das Verlagsrecht59
Änderung des Strafgesetzbuchs60
Änderung des EG-Beitreibungsgesetzes61
Änderung des Steuerberatungsgesetzes62
Änderung des Tabaksteuergesetzes63
Änderung des Gesetzes über das Branntweinmonopol64
Änderung des Altsparergesetzes65
Änderung des Reichsschuldbuchgesetzes66
Änderung des Allgemeinen Kriegsfolgengesetzes67
Änderung des Rechtsträger-Abwicklungsgesetzes68
Änderung der Wirtschaftsprüferordnung69
Änderung des Zweiten Gesetzes zur Durchführung von Richtlinien der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft über die Niederlassungsfreiheit und den freien Dienstleistungsverkehr70
Änderung der Gewerbeordnung71
Änderung der Handwerksordnung72
Änderung des Waffengesetzes73
Änderung des Sprengstoffgesetzes74
Änderung des Gesetzes zur Ausführung des Abkommens vom 27. Februar 1953 über deutsche Auslandsschulden75
Änderung des Bundesberggesetzes76
Änderung des Erdölbevorratungsgesetzes77
Änderung des Gesetzes zur Abwicklung der unter Sonderverwaltung stehenden Vermögen von Kreditinstituten, Versicherungsunternehmen und Bausparkassen78
Änderung des Gesetzes über das Kreditwesen79
Änderung des Gesetzes über die Deutsche Bundesbank80
Änderung des Gesetzes über die Deutsche Genossenschaftsbank81
Änderung des Gesetzes über die Landwirtschaftliche Rentenbank82
Änderung des Zweiten Gesetzes zur Änderung des Gesetzes über die Landwirtschaftliche Rentenbank83
Änderung des Gesetzes betreffend die Industriekreditbank Aktiengesellschaft84
Änderung des Hypothekenbankgesetzes85
Änderung des Schiffsbankgesetzes86
Änderung des Versicherungsaufsichtsgesetzes87
Änderung des Gesetzes über den Versicherungsvertrag88
Änderung des Gesetzes über Bausparkassen89
Änderung des Gesetzes über die Lohnstatistik90
Änderung des Gesetzes zur Verbesserung der betrieblichen Altersversorgung91
Änderung des Mutterschutzgesetzes92
Änderung des Arbeitsförderungsgesetzes93
Änderung des Vorruhestandsgesetzes94
Änderung des Ersten Buches Sozialgesetzbuch95
Änderung des Vierten Buches Sozialgesetzbuch96
Änderung des Schwerbehindertengesetzes97
Änderung des Fahrlehrergesetzes98
Änderung des Güterkraftverkehrsgesetzes99
Änderung des Gesetzes über Maßnahmen zur Aufrechterhaltung des Betriebs von Bahnunternehmen des öffentlichen Verkehrs100
Änderung des Vermögensgesetzes101
  
Dritter Teil 
Internationales Insolvenzrecht. Übergangs- und Schlußvorschriften 
  
Durchführung der Verordnung (EG) Nr. 1346/2000 über Insolvenzverfahren102
Insolvenzverwalter aus anderen Mitgliedstaaten der Europäischen Union102a
Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 648/2012102b
Anwendung des bisherigen Rechts103
Überleitungsvorschrift103a
Überleitungsvorschrift zum Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2002/47/EG vom 6. Juni 2002 über Finanzsicherheiten und zur Änderung des Hypothekenbankgesetzes und anderer Gesetze103b
Überleitungsvorschrift zum Gesetz zur Vereinfachung des Insolvenzverfahrens103c
Überleitungsvorschrift zum Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen103d
Überleitungsvorschrift zum Haushaltsbegleitgesetz 2011103e
Überleitungsvorschrift zum Gesetz zur Änderung des § 522 der Zivilprozessordnung103f
Überleitungsvorschrift zum Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen103g
Überleitungsvorschrift zum Gesetz zur Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens und zur Stärkung der Gläubigerrechte103h
Überleitungsvorschrift zum Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz103i
Anwendung des neuen Rechts104
Finanztermingeschäfte105
Insolvenzanfechtung106
Evaluierungsvorschrift zum Gesetz zur Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens und zur Stärkung der Gläubigerrechte107
Fortbestand der Vollstreckungsbeschränkung108
Schuldverschreibungen109
In-Kraft-Treten110

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Restschuldbefreiung auch für Forderungen, die vor Inkrafttreten der Insolvenzordnung entstanden sind

Restschuldbefreiung auch für Forderungen, die vor Inkrafttreten der Insolvenzordnung entstanden sind

Für Insolvenzverfahren, die nach dem 1. Januar 1999 beantragt werden, gilt die Insolvenzordnung, so das Amtsgericht Köln, auch insoweit, als Forderungen aus der Zeit vor Inkrafttreten derselben… mehr