Deutsche Post AG

Rechtswörterbuch

 Normen 

PostUmwG

PostG

PostPersRG

PTSG

BAPostG

 Information 

1. Das Unternehmen

Die Deutsche Post AG ist ein ehemaliges Unternehmen der Deutschen Bundespost, das durch das Postumwandlungsgesetz vom 14.09.1994 in die Deutsche Post AG umgewandelt wurde.

Die Regulierung des Postwesens ist jedoch nach wie vor Aufgabe des Bundes, wahrgenommen wird sie von der Bundesnetzagentur. Ziel der Regulierung ist es u.a. ein flächendeckendes und preisgünstiges Angebot von Dienstleistungen des Postwesens sicherzustellen und soziale Belange zu berücksichtigen.

2. Beamte als Beschäftigte der Deutschen Post AG

Im Zuge der Umwandlung der Deutschen Post wurde die Post AG zur Übernahme der Beamten verpflichtet. Siehe insofern den Beitrag "Beamte - Postnachfolgeunternehmen".

 Siehe auch 

BGH 03.03.2005 - I ZR 273/02 (Haftungsgrenze bei Verlust eines Wertpakets)

Gramlich: Das Postrecht in den Jahren 2011/2012; Netzwirtschaft und Recht - N&R 2012, 271

Lender/Weber/Lehner: Postpersonalrechtsgesetz; Kommentar; 2. Auflage 2014

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Bundesgerichtshof entscheidet zur Übernahme der Postbank durch die Deutsche Bank

Bundesgerichtshof entscheidet zur Übernahme der Postbank durch die Deutsche Bank

Der für das Gesellschaftsrecht zuständige II. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat in dem Verfahren über die Klage des Börsenjournals Effecten-Spiegel auf Zahlung einer höheren Gegenleistung für die… mehr

OLG Düsseldorf: Post braucht kein PostIdent für 1&1 durchführen

OLG Düsseldorf: Post braucht kein PostIdent für 1&1 durchführen

Aus einer aktuellen Entscheidung des Oberlandesgerichtes Düsseldorf ergibt sich, dass die Deutsche Post AG ihren Konkurrenten nicht ohne Weiteres das Post-Ident-Verfahren anbieten muss. mehr

BGH entscheidet im Streit um Werbeblatt „Einkauf Aktuell“

BGH entscheidet im Streit um Werbeblatt „Einkauf Aktuell“

Auch wenn das Werbeblatt „Einkauf Aktuell“ redaktionelle Beiträge enthält, liegt durch die Verteilung kein wettbewerbsrechtlicher Verstoß vor. (Urteil vom 15. Dezember 2011 - I ZR 129/10 - Einkauf… mehr