BVerwG, 13.07.2011 - BVerwG 8 C 10.10 - Auswirkungen einer Privatinsolvenz des Kommanditisten auf die Mitgliedschaft in der KG bei gleichzeitiger Eröffung des Insolvenzverfahrens über das Gesellschaftsvermögen; Konsequenzen des Ausscheidens aller Gesellschafter aus der Gesellschaft auf das Vermögen und den Bestand

Bundesverwaltungsgericht
Urt. v. 13.07.2011, Az.: BVerwG 8 C 10.10
Gericht: BVerwG
Entscheidungsform: Urteil
Datum: 13.07.2011
Referenz: JurionRS 2011, 23377
Aktenzeichen: BVerwG 8 C 10.10
 

Verfahrensgang:

vorgehend:

VG Frankfurt am Main - 11.10.2007 - AZ: 1 E 3941/06

VGH Hessen - 03.03.2010 - AZ: 6 A 1176/08

Fundstellen:

BVerwGE 140, 142 - 149

AnwBl 2012, 45-46

EWiR 2011, 671

NJW 2011, 6

NJW 2011, 3671-3673

NZG 2011, 1223-1225

NZI 2011, 871-874

ZInsO 2011, 1891-1895

ZIP 2011, 6

ZIP 2011, 1868-1871

Amtlicher Leitsatz:

  1. 1.

    Ein Kommanditist scheidet mit der Eröffnung des Insolvenzverfahrens über sein Vermögen auch dann aus der Kommanditgesellschaft aus, wenn zugleich über das Vermögen der Kommanditgesellschaft selbst das Insolvenzverfahren eröffnet wird.

  2. 2.

    Scheiden alle Gesellschafter bis auf einen aus einer Kommanditgesellschaft aus, so erlischt die Gesellschaft ohne Liquidation, und ihr Vermögen geht im Wege der Gesamtrechtsnachfolge auf den verbleibenden Gesellschafter über.

In der Verwaltungsstreitsache
...
hat der 8. Senat des Bundesverwaltungsgerichts
auf die mündliche Verhandlung vom 13. Juli 2011
durch
den Vorsitzenden Richter am Bundesverwaltungsgericht Prof. Dr. Dr. h.c. Rennert,
die Richterin am Bundesverwaltungsgericht Dr. von Heimburg,
den Richter am Bundesverwaltungsgericht Dr. Deiseroth und
die Richterinnen am Bundesverwaltungsgericht Dr. Hauser und Dr. Held-Daab
für Recht erkannt:

Tenor:

Die Revision wird zurückgewiesen.

Die Kosten des Verfahrens in allen Rechtszügen - insoweit unter Änderung des Urteils des Verwaltungsgerichts Frankfurt am Main vom 11. Oktober 2007 und des Urteils des Hessischen Verwaltungsgerichtshofs vom 3. März 2010 - trägt die D.

Diese Artikel könnten Sie interessieren

MSF Master Star Fund Deutsche Vermögensfonds I AG & Co. KG: Beim Insolvenzverfahren geht’s endlich weiter

MSF Master Star Fund Deutsche Vermögensfonds I AG & Co. KG: Beim Insolvenzverfahren geht’s endlich weiter

Die Abwicklungsanordnung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) ist bestandskräftig. Die Insolvenzverfahren über das Vermögen der MSF und der Germanicum Beteiligungstreuhand GmbH… mehr