BGH, 25.02.2010 - VII ZR 187/08 - Anspruch auf Feststellung einer Verpflichtung zum Ausgleich künftiger noch nicht feststehender Schadensfolgen i.R.d. Aufbringens eines Korrosionsschutzes an einer Zaunanlage; Zulässigkeit einer Feststellungsklage wegen Mängeln einer Werkleistung

Bundesgerichtshof
Urt. v. 25.02.2010, Az.: VII ZR 187/08
Gericht: BGH
Entscheidungsform: Urteil
Datum: 25.02.2010
Referenz: JurionRS 2010, 11939
Aktenzeichen: VII ZR 187/08
 

Verfahrensgang:

vorgehend:

LG Leipzig - 05.03.2008 - AZ: 7 O 3648/07

OLG Dresden - 29.08.2008 - AZ: 9 U 538/08

BGH - 29.01.2009 - AZ: VII ZR 187/08

Fundstellen:

AnwBl 2010, 125-126

BauR 2010, 812-814

EBE/BGH 2010, 100-102

IBR 2010, 305

JZ 2010, 317

Life&Law 2010, 380-383

MDR 2010, 647

NJ 2010, 305

NJW-RR 2010, 750-751

NJW-Spezial 2010, 204

NZBau 2010, 6

NZBau 2010, 365-366

PA 2010, 74-76

ZfBR 2010, 460-462

Amtlicher Leitsatz:

Zur Zulässigkeit einer Feststellungsklage wegen Mängeln einer Werkleistung.

Der VII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat
auf die mündliche Verhandlung vom 25. Februar 2010
durch
den Vorsitzenden Richter Prof. Dr. Kniffka,
die Richter Dr. Kuffer und Bauner,
die Richterin Safari Chabestari und
den Richter Leupertz
für Recht erkannt:

Tenor:

Auf die Revision des Klägers wird das Urteil des 9. Zivilsenats des Oberlandesgerichts Dresden vom 29. August 2008 im Kostenpunkt und insoweit aufgehoben, als die Feststellungsklage abgewiesen worden ist.

In diesem Umfang wird die Sache zur neuen Verhandlung und Entscheidung, auch über die Kosten des Revisionsverfahrens, an einen anderen Senat des Berufungsgerichts zurückverwiesen.

Diese Artikel im Bereich Zivilrecht, Prozess und Zwangsvollstreckung könnten Sie interessieren

V PLUS FONDS (V+) – ANLEGER OBSIEGEN VOR GERICHT

V PLUS FONDS (V+) – ANLEGER OBSIEGEN VOR GERICHT

München, 23.11.2016 – Hoffnung für Anleger von V Plus Fonds. CLLB Rechtsanwälte berichten von positiven Urteilen. mehr

GarantieHebelPlan ’08 - Fonds nimmt Klagen zurück!

GarantieHebelPlan ’08 - Fonds nimmt Klagen zurück!

CLLB Rechtsanwälte vertreten Anleger erfolgreich gegen Klagen von GarantieHebelPlan ’08. mehr

Verbraucherfreundliches Urteil für Bausparer – CLLB vertritt Bausparer bei der Durchsetzung von Ansprüchen

Verbraucherfreundliches Urteil für Bausparer – CLLB vertritt Bausparer bei der Durchsetzung von Ansprüchen

Bausparer profitieren vom aktuellen Urteil des BGH zur Unwirksamkeit von Darlehensgebühren in Bausparverträgen mehr