BGH, 17.11.2011 - IX ZR 161/09 - Haftungsausschluss für eine Verbindlichkeit eines Rechtsanwalts nach Einbringung seiner Einzelkanzlei in eine GbR bei Erwecken des Anscheins einer Sozietät

Bundesgerichtshof
Urt. v. 17.11.2011, Az.: IX ZR 161/09
Gericht: BGH
Entscheidungsform: Urteil
Datum: 17.11.2011
Referenz: JurionRS 2011, 30679
Aktenzeichen: IX ZR 161/09
 

Verfahrensgang:

vorgehend:

LG München I - 14.07.2008 - AZ: 35 O 14624/07

OLG München - 15.07.2009 - AZ: 15 U 4225/08

BGH - 07.07.2011 - AZ: IX ZR 161/09

Rechtsgrundlagen:

§ 675 BGB

§ 130 HGB

Fundstellen:

AnwBl 2012, 281-283

BRAK-Mitt 2012, 24

DB 2012, 106-108

EWiR 2012, 351

JA 2012, 390

JuS 2012, 357

MDR 2012, 256

Mitt. 2012, 138-140 "Haftung für Altverbindlichkeiten II"

NJ 2012, 5

NJW-RR 2012, 239-242

NWB 2012, 882

NWB direkt 2012, 254

NZG 2012, 65-67

RÜ 2012, 91-92

StuB 2012, 416

StX 2012, 174-175

WM 2012, 87-90

ZAP 2012, 205

ZAP EN-Nr. 138/2012

ZBB 2012, 69

ZEV 2012, 142

ZIP 2012, 28-31

ZMGR 2012, 104-107

Amtlicher Leitsatz:

BGB § 675; HGB § 130

Bringt ein Rechtsanwalt seine Einzelkanzlei in eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts ein, haftet die Gesellschaft auch dann nicht für eine im Betrieb des bisherigen Einzelanwalts begründete Verbindlichkeit, wenn dieser im Rechtsverkehr den Anschein einer Sozietät gesetzt hatte.

Der IX. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat auf die mündliche Verhandlung vom 17. November 2011 durch den Vorsitzenden Richter Prof. Dr. Kayser, den Richter Raebel, die Richterin Lohmann, den Richter Dr. Pape und die Richterin Möhring

für Recht erkannt:

Tenor:

Die Revision gegen das Urteil des 15. Zivilsenats des Oberlandesgerichts München vom 15. Juli 2009 wird auf Kosten der Klägerin zurückgewiesen.

Die Klägerin trägt auch die Kosten der Nebeninterventionen.

Diese Artikel im Bereich Freiberufler und Berufsrecht könnten Sie interessieren

Quality Agreements vs. Supply Agreements ?

Quality Agreements vs. Supply Agreements  ?

Qualitätssicherungsvereinbarungen gehören in vielen Lieferketten zwischen Hersteller und Abnehmer zum Standard. mehr

Neues Gesetz für Syndikus-Anwälte

Neues Gesetz für Syndikus-Anwälte

Seit Anfang des Jahres 2016 sind Unternehmensjuristen erstmals gesetzlich ausdrücklich als Rechtsanwälte anerkannt. mehr