BGH, 14.07.2011 - III ZR 23/11 - Streitwertbemessung einer Klage auf Befreiung von einer Verbindlichkeit nach der zu schätzenden wirtschaftlichen Bedeutung bei Aussichtslosigkeit der Inanspruchnahme des Kläges in der Zukunft

Bundesgerichtshof
Beschl. v. 14.07.2011, Az.: III ZR 23/11
Gericht: BGH
Entscheidungsform: Beschluss
Datum: 14.07.2011
Referenz: JurionRS 2011, 20709
Aktenzeichen: III ZR 23/11
 

Verfahrensgang:

vorgehend:

LG München I - 10.05.2010 - AZ: 32 O 5807/10

OLG München - 21.12.2010 - AZ: 5 U 3408/10

Rechtsgrundlage:

§ 3 ZPO

Fundstellen:

AGS 2011, 511

BB 2011, 2049

FamRZ 2011, 1504

JurBüro 2011, 591-592

JurBüro 2011, 670

MDR 2011, 1075-1076

NJ 2011, 5

NJW 2011, 8

NJW-RR 2012, 60-61

RVGreport 2011, 477

VersR 2011, 1589

ZAP 2011, 1237

ZAP EN-Nr. 799/2011

ZIP 2011, 1686-1687

Amtlicher Leitsatz:

ZPO § 3

Der Streitwert einer Klage auf Befreiung von einer Verbindlichkeit ist nicht nach dem bezifferten Schuldbetrag, sondern ihrer zu schätzenden wirtschaftlichen Bedeutung zu bemessen, wenn eine künftige Inanspruchnahme des Klägers in der Zukunft als ausgeschlossen erscheint.

Der III. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat
am 14. Juli 2011
durch den Vizepräsidenten Schlick und
die Richter Wöstmann, Hucke, Seiters und Tombrink
beschlossen:

Tenor:

Der Gegenstandswert für die Beschwerde der Kläger gegen die Nichtzulassung der Revision im Urteil des 5. Zivilsenats des Oberlandesgerichts München vom 21. Dezember 2010 wird auf 16.123,80 € festgesetzt.

Diese Artikel im Bereich Zivilrecht, Prozess und Zwangsvollstreckung könnten Sie interessieren

V PLUS FONDS (V+) – ANLEGER OBSIEGEN VOR GERICHT

V PLUS FONDS (V+) – ANLEGER OBSIEGEN VOR GERICHT

München, 23.11.2016 – Hoffnung für Anleger von V Plus Fonds. CLLB Rechtsanwälte berichten von positiven Urteilen. mehr

GarantieHebelPlan ’08 - Fonds nimmt Klagen zurück!

GarantieHebelPlan ’08 - Fonds nimmt Klagen zurück!

CLLB Rechtsanwälte vertreten Anleger erfolgreich gegen Klagen von GarantieHebelPlan ’08. mehr

Verbraucherfreundliches Urteil für Bausparer – CLLB vertritt Bausparer bei der Durchsetzung von Ansprüchen

Verbraucherfreundliches Urteil für Bausparer – CLLB vertritt Bausparer bei der Durchsetzung von Ansprüchen

Bausparer profitieren vom aktuellen Urteil des BGH zur Unwirksamkeit von Darlehensgebühren in Bausparverträgen mehr