BGH, 13.07.2010 - VI ZR 111/09 - Parteierweiterung eines im Mahnverfahren nur gegen den Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherer geltend gemachten Anspruchs bei fehlender Durchführung des Schlichtungsverfahrens vor der Parteierweiterung

Bundesgerichtshof
Urt. v. 13.07.2010, Az.: VI ZR 111/09
Gericht: BGH
Entscheidungsform: Urteil
Datum: 13.07.2010
Referenz: JurionRS 2010, 21657
Aktenzeichen: VI ZR 111/09
 

Verfahrensgang:

vorgehend:

AG Karlsruhe - 29.05.2008 - AZ: 7 C 486/07

LG Karlsruhe - 28.11.2008 - AZ: 9 S 267/08

Fundstellen:

DAR 2010, 640-641

EBE/BGH 2010, 285-286

MDR 2010, 1143-1144

NJW-RR 2010, 1725-1726

NJW-Spezial 2010, 745

NZV 2010, 559-560

r+s 2011, 86-87

VersR 2010, 1444-1445

VK 2011, 1

VRA 2010, 167-168

VRR 2010, 422

zfs 2010, 624-626

Amtlicher Leitsatz:

EGZPO § 15a; BadWürttSchlG § 1 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1

Wird der im Mahnverfahren nur gegen den KFZ-Haftpflichtversicherer geltend gemachte Anspruch mit der Anspruchsbegründung im Klageverfahren auf den Versicherungsnehmer erweitert, ist die gegen diesen erhobene Klage als unzulässig abzuweisen, wenn vor der Parteierweiterung das grundsätzlich erforderliche Schlichtungsverfahren nicht durchgeführt worden ist.

Der VI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat
im schriftlichen Verfahren nach Schriftsatzfrist bis zum 24. Juni 2010
durch
den Vorsitzenden Richter Galke,
die Richter Zoll und Wellner,
die Richterin Diederichsen und
den Richter Stöhr
für Recht erkannt:

Tenor:

Die Revision gegen das Urteil der IX. Zivilkammer des Landgerichts Karlsruhe vom 28. November 2008 wird auf Kosten des Klägers zurückgewiesen.

Diese Artikel im Bereich Zivilrecht, Prozess und Zwangsvollstreckung könnten Sie interessieren

V PLUS FONDS (V+) – ANLEGER OBSIEGEN VOR GERICHT

V PLUS FONDS (V+) – ANLEGER OBSIEGEN VOR GERICHT

München, 23.11.2016 – Hoffnung für Anleger von V Plus Fonds. CLLB Rechtsanwälte berichten von positiven Urteilen. mehr

GarantieHebelPlan ’08 - Fonds nimmt Klagen zurück!

GarantieHebelPlan ’08 - Fonds nimmt Klagen zurück!

CLLB Rechtsanwälte vertreten Anleger erfolgreich gegen Klagen von GarantieHebelPlan ’08. mehr

Verbraucherfreundliches Urteil für Bausparer – CLLB vertritt Bausparer bei der Durchsetzung von Ansprüchen

Verbraucherfreundliches Urteil für Bausparer – CLLB vertritt Bausparer bei der Durchsetzung von Ansprüchen

Bausparer profitieren vom aktuellen Urteil des BGH zur Unwirksamkeit von Darlehensgebühren in Bausparverträgen mehr