BGH, 13.01.2010 - XII ZB 12/05 - Festsetzung des Streitwertes eines Rechtsbeschwerdeverfahrens unter Berücksichtigung des gesamten für vollstreckbar zu erklärenden Titels einer ausländischen Gerichtsentscheidung

Bundesgerichtshof
Beschl. v. 13.01.2010, Az.: XII ZB 12/05
Gericht: BGH
Entscheidungsform: Beschluss
Datum: 13.01.2010
Referenz: JurionRS 2010, 10114
Aktenzeichen: XII ZB 12/05
 

Verfahrensgang:

vorgehend:

LG Karlsruhe - 28.05.2004 - AZ: 11 O 38/04

OLG Karlsruhe - 20.12.2004 - AZ: 9 W 61/04

BGH - 17.09.2008 - AZ: XII ZB 12/05

BGH - 12.08.2009 - AZ: XII ZB 12/05

Fundstellen:

FamRBint 2010, 31

FamRZ 2010, 365

HRA 2010, 12

JurBüro 2010, 201

JZ 2010, 229

MDR 2010, 461-462

Mitt. 2010, 208-209 "Kostenrecht: Streitwert-Wechselkurs"

NJW 2010, 8

RVGreport 2010, 432

Redaktioneller Leitsatz:

Haben die Parteien wechselseitig Anträge mit dem Ziel einer Zurückweisung der Beschwerde gegen den Vollstreckbarkeitsbeschluss des Landgerichts bzw. einer vollständigen Abweisung des Antrags auf Vollstreckbarkeit Rechtsbeschwerde eingelegt, richtet sich der Streitwert nach dem Wert des gesamten für vollstreckbar zu erklärenden Titels der Entscheidung.

Der XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat
am 13. Januar 2010
durch
die Vorsitzende Richterin Dr. Hahne,
die Richterin Dr. Vézina und
die Richter Dose, Dr. Klinkhammer und Schilling
beschlossen:

Tenor:

Die Gegenvorstellung des Antragsgegners gegen die Streitwertfestsetzung in dem Senatsbeschluss vom 12. August 2009 wird zurückgewiesen.

Diese Artikel im Bereich Zivilrecht, Prozess und Zwangsvollstreckung könnten Sie interessieren

V PLUS FONDS (V+) – ANLEGER OBSIEGEN VOR GERICHT

V PLUS FONDS (V+) – ANLEGER OBSIEGEN VOR GERICHT

München, 23.11.2016 – Hoffnung für Anleger von V Plus Fonds. CLLB Rechtsanwälte berichten von positiven Urteilen. mehr

GarantieHebelPlan ’08 - Fonds nimmt Klagen zurück!

GarantieHebelPlan ’08 - Fonds nimmt Klagen zurück!

CLLB Rechtsanwälte vertreten Anleger erfolgreich gegen Klagen von GarantieHebelPlan ’08. mehr

Verbraucherfreundliches Urteil für Bausparer – CLLB vertritt Bausparer bei der Durchsetzung von Ansprüchen

Verbraucherfreundliches Urteil für Bausparer – CLLB vertritt Bausparer bei der Durchsetzung von Ansprüchen

Bausparer profitieren vom aktuellen Urteil des BGH zur Unwirksamkeit von Darlehensgebühren in Bausparverträgen mehr