BGH, 12.05.2011 - I ZR 119/10 - Wettbewerbsrechtliche Bewertung der Angabe "Original Druckerpatronen innerhalb 24 Stunden" in einer Anzeige im Hinblick auf einen verständigen und aufmerksamen Verbraucher

Bundesgerichtshof
Urt. v. 12.05.2011, Az.: I ZR 119/10
Gericht: BGH
Entscheidungsform: Urteil
Datum: 12.05.2011
Referenz: JurionRS 2011, 26846
Aktenzeichen: I ZR 119/10
 

Verfahrensgang:

vorgehend:

LG Bielefeld - 06.11.2009 - AZ: 17 O 64/09

OLG Hamm - 27.05.2010 - AZ: I-4 U 213/09

Fundstellen:

BB 2011, 2818

BlPMZ 2012, 71

CR 2012, 53-54

GRUR 2011, 8 "Innerhalb 24 Stunden"

GRUR 2012, 81-82 "Innerhalb von 24 Stunden"

GRUR-Prax 2011, 519 ""Innerhalb von 24 Stunden""

GuT 2011, 336

K&R 2011, 801-802

MDR 2011, 1490

Mitt. 2012, 38 "Innerhalb 24 Stunden"

MMR 2012, 104-105

RdW 2012, 50-51

VuR 2011, 470-471

WRP 2012, 962-964 "Wettbewerbsrecht: Innerhalb 24 Stunden"

Verfahrensgegenstand:

Innerhalb 24 Stunden

Amtlicher Leitsatz:

UWG § 5 Abs. 1 Nr. 1

Die Angabe "Original Druckerpatronen innerhalb 24 Stunden" in einer Adwords-Anzeige ist im Hinblick auf die zutreffenden näheren Informationen, auf die die Anzeige verweist, nicht irreführend, wenn die Einschränkungen Lieferung am Folgetag nur bei Bestellung bis 16.45 Uhr, keine Auslieferung am Sonntag sich in dem Rahmen bewegen, mit dem der durchschnittlich informierte, aufmerksame und verständige Verbraucher ohnehin rechnet.

Der I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat auf die mündliche Verhandlung vom 12. Mai 2011 durch den Vorsitzenden Richter Prof. Dr. Bornkamm und die Richter Prof. Dr. Büscher, Dr. Schaffert, Dr. Koch und Dr. Löffler

für Recht erkannt:

Tenor:

Die Revision gegen das Urteil des 4. Zivilsenats des Oberlandesgerichts Hamm vom 27. Mai 2010 wird auf Kosten der Klägerin zurückgewiesen.

Diese Artikel im Bereich Zivilrecht, Prozess und Zwangsvollstreckung könnten Sie interessieren

V PLUS FONDS (V+) – ANLEGER OBSIEGEN VOR GERICHT

V PLUS FONDS (V+) – ANLEGER OBSIEGEN VOR GERICHT

München, 23.11.2016 – Hoffnung für Anleger von V Plus Fonds. CLLB Rechtsanwälte berichten von positiven Urteilen. mehr

GarantieHebelPlan ’08 - Fonds nimmt Klagen zurück!

GarantieHebelPlan ’08 - Fonds nimmt Klagen zurück!

CLLB Rechtsanwälte vertreten Anleger erfolgreich gegen Klagen von GarantieHebelPlan ’08. mehr

Verbraucherfreundliches Urteil für Bausparer – CLLB vertritt Bausparer bei der Durchsetzung von Ansprüchen

Verbraucherfreundliches Urteil für Bausparer – CLLB vertritt Bausparer bei der Durchsetzung von Ansprüchen

Bausparer profitieren vom aktuellen Urteil des BGH zur Unwirksamkeit von Darlehensgebühren in Bausparverträgen mehr