BGH, 12.05.2010 - XII ZR 98/08 - Zulässigkeit einer Abänderung nach § 323 Zivilprozessordnung (ZPO) aufgrund der Behauptung einer Änderung der im Erstprozess einem Versäumnisurteil zugrunde gelegten (fingierten) Verhältnisse

Bundesgerichtshof
Urt. v. 12.05.2010, Az.: XII ZR 98/08
Gericht: BGH
Entscheidungsform: Urteil
Datum: 12.05.2010
Referenz: JurionRS 2010, 16188
Aktenzeichen: XII ZR 98/08
 

Verfahrensgang:

vorgehend:

AG Mölln - 30.11.2007 - AZ: 1 F 24/07

OLG Schleswig - 11.06.2008 - AZ: 10 UF 7/08

Fundstellen:

BGHZ 185, 322 - 330

AnwBl 2011, 59

FamRB 2010, 5

FamRB 2010, 237

FamRZ 2010, 1150-1152

FF 2010, 407-410

FF 2010, 332-333

FPR 2010, 6

FuR 2010, 512-514

MDR 2010, 868-869

NJ 2010, 433-434

NJW 2010, 2437-2439

NJW 2010, 8

NJW-Spezial 2010, 420

ZFE 2010, 427-428

Amtlicher Leitsatz:

ZPO § 323 Abs. 1, 2 und 4; FamFG § 238 Abs. 1, 2 und 4

Eine behauptete Änderung der im Erstprozess einem Versäumnisurteil zugrunde gelegten (fingierten) Verhältnisse erlaubt keine Abänderung nach § 323 ZPO. Eine Ab-änderung ist vielmehr nur dann und insoweit möglich, als sich die seinerzeit gegebenen tatsächlichen Verhältnisse wesentlich geändert haben.

Der XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat
am 12. Mai 2010
durch
die Vorsitzende Richterin Dr. Hahne,
die Richterin Weber-Monecke und
die Richter Dose, Schilling und Dr. Günter
für Recht erkannt:

Tenor:

Die Revision gegen das Urteil des 2. Senats für Familiensachen des Schleswig-Holsteinischen Oberlandesgerichts in Schleswig vom 11. Juni 2008 wird auf Kosten des Klägers zurückgewiesen.

Diese Artikel im Bereich Zivilrecht, Prozess und Zwangsvollstreckung könnten Sie interessieren

V PLUS FONDS (V+) – ANLEGER OBSIEGEN VOR GERICHT

V PLUS FONDS (V+) – ANLEGER OBSIEGEN VOR GERICHT

München, 23.11.2016 – Hoffnung für Anleger von V Plus Fonds. CLLB Rechtsanwälte berichten von positiven Urteilen. mehr

GarantieHebelPlan ’08 - Fonds nimmt Klagen zurück!

GarantieHebelPlan ’08 - Fonds nimmt Klagen zurück!

CLLB Rechtsanwälte vertreten Anleger erfolgreich gegen Klagen von GarantieHebelPlan ’08. mehr

Verbraucherfreundliches Urteil für Bausparer – CLLB vertritt Bausparer bei der Durchsetzung von Ansprüchen

Verbraucherfreundliches Urteil für Bausparer – CLLB vertritt Bausparer bei der Durchsetzung von Ansprüchen

Bausparer profitieren vom aktuellen Urteil des BGH zur Unwirksamkeit von Darlehensgebühren in Bausparverträgen mehr