BGH, 08.12.2010 - VIII ZR 343/09 - Abschluss eines Vertrages unter einer aufschiebenden Bedingung als Lösungsrecht von einer (bestehenden) Leistungspflicht i.S.d. § 308 Nr. 3 BGB; Inhaltskontrolle eines formularmäßigen Finanzierungsvorbehalts in einem Anteilskaufvertrag

Bundesgerichtshof
Urt. v. 08.12.2010, Az.: VIII ZR 343/09
Gericht: BGH
Entscheidungsform: Urteil
Datum: 08.12.2010
Referenz: JurionRS 2010, 29624
Aktenzeichen: VIII ZR 343/09
 

Verfahrensgang:

vorgehend:

LG Köln - 03.04.2009 - AZ: 16 O 148/08

OLG Köln - 03.11.2009 - AZ: 15 U 60/09

nachgehend:

OLG Köln - 13.09.2011 - AZ: 15 U 60/09

Fundstellen:

BBB 2011, 61

DB 2011, 353-355

DNotZ 2011, 273-276

EBE/BGH 2011, 22-24

EWiR 2011, 411

GmbHR 2011, 102

GWR 2011, 93

IBR 2011, 144

MDR 2011, 88-89

MittBayNot 2011, 295-297

NJW 2011, 1215-1217 "Anteilserwerbs"option" und Sicherstellung der Finanzierung"

NWB 2011, 185

NWB direkt 2011, 63

NZG 2011, 514-516

WM 2011, 140-142

WuB 2011, 281-282

ZGS 2011, 52-53

ZIP 2011, 231-233

Amtlicher Leitsatz:

BGB § 308 Nr. 3

Der Abschluss eines Vertrages unter einer aufschiebenden Bedingung stellt kein Lösungsrecht von einer (bestehenden) Leistungspflicht im Sinne des § 308 Nr. 3 BGB dar.

BGB § 307 Abs. 1 Satz 1, Abs. 2 Ba

Zur Inhaltskontrolle eines formularmäßigen Finanzierungsvorbehalts in einem Anteilskaufvertrag.

Der VIII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat
auf die mündliche Verhandlung vom 6. Oktober 2010
durch
den Vorsitzenden Richter Ball,
die Richterinnen Dr. Milger, Dr. Hessel und Dr. Fetzer sowie
den Richter Dr. Bünger
für Recht erkannt:

Tenor:

Auf die Revision des Klägers wird das Urteil des 15. Zivilsenats des Oberlandesgerichts Köln vom 3. November 2009 aufgehoben.

Die Sache wird zur neuen Verhandlung und Entscheidung, auch über die Kosten des Revisionsverfahrens, an das Berufungsgericht zurückverwiesen.

Diese Artikel im Bereich Zivilrecht, Prozess und Zwangsvollstreckung könnten Sie interessieren

V PLUS FONDS (V+) – ANLEGER OBSIEGEN VOR GERICHT

V PLUS FONDS (V+) – ANLEGER OBSIEGEN VOR GERICHT

München, 23.11.2016 – Hoffnung für Anleger von V Plus Fonds. CLLB Rechtsanwälte berichten von positiven Urteilen. mehr

GarantieHebelPlan ’08 - Fonds nimmt Klagen zurück!

GarantieHebelPlan ’08 - Fonds nimmt Klagen zurück!

CLLB Rechtsanwälte vertreten Anleger erfolgreich gegen Klagen von GarantieHebelPlan ’08. mehr

Verbraucherfreundliches Urteil für Bausparer – CLLB vertritt Bausparer bei der Durchsetzung von Ansprüchen

Verbraucherfreundliches Urteil für Bausparer – CLLB vertritt Bausparer bei der Durchsetzung von Ansprüchen

Bausparer profitieren vom aktuellen Urteil des BGH zur Unwirksamkeit von Darlehensgebühren in Bausparverträgen mehr