BGH, 03.08.2011 - XII ZR 205/09 - Formularmäßig vereinbarte, dem Mieter eines in einem Einkaufszentrum belegenen Ladenlokals als Nebenkosten nicht näher aufgeschlüsselte Kosten des "Center-Managements" auferlegende Klausel eines Gewerberaummietervertrags

Bundesgerichtshof
Urt. v. 03.08.2011, Az.: XII ZR 205/09
Gericht: BGH
Entscheidungsform: Urteil
Datum: 03.08.2011
Referenz: JurionRS 2011, 22372
Aktenzeichen: XII ZR 205/09
 

Verfahrensgang:

vorgehend:

LG Leipzig - 13.05.2009 - AZ: 1 O 2762/08

OLG Dresden - 20.11.2009 - AZ: 5 U 967/09

Rechtsgrundlagen:

§ 307 Abs. 1 S. 2 BGB

§ 310 Abs. 1 S. 2 BGB

Art. 229 § 5 EGBGB

Fundstellen:

BB 2011, 2241

BBB 2011, 60

DWW 2012, 158

EBE/BGH 2011, 303-304

GuT 2011, 268-270

Info M 2011, 426

Info M 2011, 427

MDR 2011, 1090-1091

MietRB 2011, 309-310

MK 2011, 189-190

NJ 2012, 37-38

NJW 2011, 6 ""Kosten des Center-Managements""

NJW 2012, 54-56

NJW-Spezial 2011, 705

NZM 2012, 24-26

RdW 2012, 158-160

StX 2011, 669-670

WM 2012, 817-819

ZGS 2011, 506-508

ZMR 2011, 946-947

Amtlicher Leitsatz:

BGB §§ 307 Abs. 1 Satz 2 Bb, 310 Abs. 1 Satz 2; EGBGB Art. 229 § 5

Die formularmäßig vereinbarte Klausel eines Gewerberaummietvertrages, die dem Mieter eines in einem Einkaufszentrum belegenen Ladenlokals als Nebenkosten des Einkaufscenters zusätzlich zu den Kosten der "Verwaltung" nicht näher aufgeschlüsselte Kosten des "Center-Managements" gesondert auferlegt, ist intransparent und daher unwirksam.

Der XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat
im schriftlichen Verfahren,
in dem bis zum 22. Juni 2011 Schriftsätze eingereicht werden konnten,
durch
die Vorsitzende Richterin Dr. Hahne,
die Richterin Weber-Monecke und
die Richter Dr. Klinkhammer, Schilling und Dr. Nedden-Boeger
für Recht erkannt:

Tenor:

Die Revision gegen das Urteil des 5. Zivilsenats des Oberlandesgerichts Dresden vom 20. November 2009 wird auf Kosten der Klägerin zurückgewiesen.

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Besonderheiten der Geschäftsraummiete

 Besonderheiten der Geschäftsraummiete

Der Artikel befasst sich mit einigen Besonderheiten der Geschäftsraummiete, bei welcher dem gewerblichen Mieter bspw. wesentlich mehr an Kosten und Pflichten als dem einfachen Wohnraummieter… mehr

Einkaufscenter: BGH attackiert Kostenumlage des Centermanagements

Einkaufscenter: BGH attackiert Kostenumlage des Centermanagements

Berlin, den 13. Oktober 2011. Centermanagementkosten werden üblicherweise auf die Gewerbemieter eines Einkaufszentrums umgelegt. Doch nicht alle Kosten muss der Mieter unbesehen tragen. Vermieter von… mehr